Kolumnen & Analysen Märkte

Tagesausblick Aktien: DAX schwankt innerhalb einer moderaten Range
Helaba Floor Research - Indizes - 13.12.2017
Vom deutschen Aktienhandel gibt es erneut wenig zu berichten. Immerhin gelang es dem Index sich wieder der 13.200er Marke anzunähern und mit einem Plus in Höhe von 0,46 % bei 13.183,53 Zählern aus dem Handel zu gehen. Dennoch kann festgestellt werden, dass sich die Marktteilnehmer mit Blick auf die Fed-Sitzung weiterhin nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wollten. Zudem dürfte allmählich der große Verfall am Freitag seine Schatten vorauswerfen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Zinsschritt erwartet – aber wie geht es weiter?
Helaba Floor Research - Forex - 13.12.2017
Heute wird die US-Notenbank mit hoher Wahrscheinlichkeit das Leitzinsband um 25 Basispunkte auf 1,25-1,50% erhöhen. Die Mehrheit der FOMC-Mitglieder, inklusive Fed-Chefin Yellen, hat einen solchen Schritt angekündigt und er wird marktseitig eskomptiert. Spannender ist daher die Frage, wie es 2018 weitergehen wird. Aufgrund des voll ausgelasteten Arbeitsmarktes und eines Wirtschaftswachstums nahe rund 2,5 Prozent dürfte am Pfad gradueller Leitzinsschritte festgehalten werden. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 163.01-163.92
Helaba Floor Research - Kagels Trading I Björn Heidkamp - 13.12.2017
Die Märkte bereiten sich auf den Entscheid der US- Notenbank vor. Eine weitere Zinserhöhung ist ausgemachte Sache, die weiteren Schritte könnten konkretisiert werden. Da sich die Besetzung des geldpolitischen Rates aber im neuen Jahr deutlich verändert, sollte den mit Spannung erwarteten Projektionen nicht allzu große Bedeutung beimessen. Neben Präsidentin Yellen und dem bereits zurückgetretenen Stanley Fischer scheidet auch William Dudley aus dem Gremium aus. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Wenig Neues zu berichten
Helaba Floor Research - Indizes - 12.12.2017
Der Aktienhandel hierzulande konnte am Montag getrost als lust- und impulslos beschrieben werden, wenngleich ein leicht negativer Unterton dominierte. Unter dem Strich verbuchte der DAX einen moderaten Abschlag in Höhe von 0,23 % auf 13.123,65 Punkte. Die Gewinnerliste wurde von Siemens (+1,56 %) und Merck (+1,10 %) angeführt, während Adidas mit einem Abschlag von 3,10 % relativ deutlich verlor. Die US-Börsen präsentierten sich relativ gut gelaunt, wenngleich die Bewegungsdynamik seit Tagen zu wünschen übrig lässt. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: ZEW-Umfrage: Ende der Euphorie?
Helaba Floor Research - Forex - 12.12.2017
Datenseitig richtet sich das Interesse heute auf die Ergebnisse der ZEW-Umfrage des laufenden Monats. Die Vorgaben für den Saldo der Konjunkturerwartungen sind per saldo leicht negativ. So haben sich die Aktiennotierungen seit dem Hoch in der ersten Novemberwoche ungeachtet der jüngsten Erholung etwas zurückgebildet und auch die sentix-Investorenumfrage gab nach. Der Rückgang der sentix-Konjunkturerwartungen für Deutschland fiel sogar recht deutlich aus. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 163.01-163.92
Helaba Floor Research - Bonds - 12.12.2017
An den internationalen Finanzmärkten herrschte zum Wochenstart vorweihnachtliche Ruhe. Die Explosion in Manhattan sorgte nur kurz für Nervosität. Ohne fundamentale Impulse warten Anleger aber nicht aufs Christkind, sondern auf die US- Notenbankchefin Janet Yellen. Es gilt als sicher, dass die US- Notenbank am Mittwoch erneut die Zinsen erhöhen wird. Viel wichtiger ist aber die Frage, wie es danach weiter geht. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Ende eines Preis- und Zeitzyklus in Sicht
Helaba Floor Research - Indizes - 11.12.2017
Vor dem Wochenende vollzog der DAX eine Berg- und Talfahrt. Während des Vormittags dominierte ein ausgeprägter, positiver Unterton. Insbesondere die Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen, ein schwächerer Euro sowie eine Gegenreaktion bei den Techwerten trugen dazu bei. Am Nachmittag ließ die Dynamik etwas nach, da erhoffte Impulse vom US-Arbeitsmarktbericht ausblieben und zudem Sorgen um verschiedene geopolitische Entwicklungen (Naher Osten, Nordkorea) zurückkehrten. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Zinserhöhung und dann?
Helaba Floor Research - Forex - 11.12.2017
Die US-Notenbank wird in dieser Woche aller Voraussicht nach eine Erhöhung des Leitzinsbandes um 25 Basispunkte auf dann 1,25-1,50 % beschließen. Dies ist weitgehend eskomptiert und wurde über Monate vonseiten der FOMC-Mitglieder avisiert. Die Frage ist also nicht so sehr, bei welchem Leitzinsniveau das laufende Jahr schließt, sondern welche Entwicklungen 2018 folgen. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 163.01-163.92
Helaba Floor Research - Bonds - 11.12.2017
Die Wirtschaft in Europa läuft weiterhin rund. Nach schwächeren Produktionszahlen in Deutschland springt die Industrie Frankreichs (1.9 %/5.5 %) mit einem überraschen deutlichen Anstieg in die Bresche. Noch eine gute Nachricht kommt von den Brexit-Verhandlungen. Erstaunlich schnell haben sich die EU und Großbritannien im Streit um die Grenze zur Irland geeinigt und die Tür für weitere Verhandlungen aufgestoßen. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Warten auf die Richtungsentscheidung
Helaba Floor Research - Indizes - 08.12.2017
Der DAX hat am Donnerstag, abgesehen von einer kurzen Unterbrechung am Nachmittag, positiv tendiert. Damit hat sich das Szenario der Vortage nicht wiederholt, denn es konnte häufig beobachtet werden, dass sich die Handelsrichtung am Nachmittag gegenteilig zum Vormittag entwickelte. Trotzdem halte ich an meiner Einschätzung fest, dass sich der deutsche Leitindex in einer richtungsweisenden Phase befindet. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Arbeitsmarkt: Auf die Löhne kommt es an
Helaba Floor Research - Forex - 08.12.2017
Heute steht mit dem Arbeitsmarktbericht in den USA die wichtigste Datenveröffentlichung der Woche zur Veröffentlichung an. Die Vorgaben vonseiten der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe und des ADP-Reports sind freundlich und die Beschäftigungskomponenten der ISM-Indizes haben per saldo überzeugt. Daher ist ein Stellenplus im Rahmen der Konsensschätzung von 195 Tsd. realistisch. Zudem dürfte die Arbeitslosenquote auf dem sehr niedrigen Niveau bleiben. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 163.01-163.92
Helaba Floor Research - Bonds - 08.12.2017
Während der Handel an den internationalen Finanzmärkten in relativ ruhigen und geordneten Bahnen verläuft, drehen die Anleger beim Namen „Bitcoin“ völlig durch. Am Sonntag führt die CBOE in Chicago einen Future auf die Kryptowährung ein, eine Woche später folgt die CME. Der Kurs stieg auf ein Rekordhoch von über 16.500 USD und keiner will trotz aller Warnungen den Zug verpassen. Dotcom lässt grüßen! ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Warnhinweise nehmen weiter zu
Helaba Floor Research - Indizes - 07.12.2017
Möglicherweise handelte es sich bei der temporären Aufwärtsbewegung vom Montag um einen Ausreißer, zumindest drängt sich dieser Eindruck mit Blick auf die beiden folgenden Handelstage auf. Die Risikoaversion bleibt auf dem Vormarsch, insbesondere nachdem zuletzt die Technologiewerte rund um den Globus auf den Verkaufszetteln standen. Auf der anderen Seite werden als defensiv geltende Anteilsscheine stärker nachgefragt. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Deutsche Produktion im Mittelpunkt des Interesses
Helaba Floor Research - Forex - 07.12.2017
Die robuste Binnenkonjunktur in Deutschland und die Belebung des Welthandels haben dafür gesorgt, dass der deutsche Auftragseingang den dritten Monat in Folge gestiegen ist. Vor diesem Hintergrund zeichnet sich bei der heute anstehenden Industrieproduktion ein Plus ab. Dafür spricht auch die robuste Stimmungslage. Zur Vorsicht mahnt allerdings das zweite Minus der PKW-Produktion in Folge und so sollten die Erwartungen nicht zu hoch geschraubt werden. Überraschungspotenzial machen wir nicht aus. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 163.01-163.92
Helaba Floor Research - Bonds - 07.12.2017
Die Bestellungen bei der deutschen Industrie sind im Oktober überraschend um 0.5 % gestiegen, obwohl man nach den doch sehr starken Zuwächsen im September mit einem Rücksetzer gerechnet hatte. Entsprechend dürfte die Industrieproduktion auch in den kommenden Monaten weiter auf Hochtouren laufen. Die rosigen Konjunkturaussichten nimmt EZB- Direktor Mersch zum Anlass, vor einer zu späten Zinserhöhung zu warnen. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: 13.000er Marke erneut im Fokus
Helaba Floor Research - Indizes - 06.12.2017
Aktienmarkt Am Montag bewegte sich der DAX relativ dynamisch nach oben. Am Dienstag schien die in Folge der vom US-Senat beschlossenen Steuerreform aufgekommene Euphorie bereits wieder verfolgen zu sein. Einerseits muss davon ausgegangen werden, dass die Reform vom Markt bereits in großen Teilen eskomptiert war, andererseits ist fraglich, welche Impulse für den Markt von dieser in Zukunft ausgehen könnten. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Wichtige Notenbanksitzungen voraus
Helaba Floor Research - Forex - 06.12.2017
Zum Ende des Jahres bleiben die Wachstumsaussichten dies- und jenseits des Atlantiks positiv. Die Einkaufsmanagerindizes des Verarbeitenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors haben ihre zum Teil sehr hohen Niveaus im Expansionsbereich per saldo verteidigt oder ausgebaut. Spekulationen auf weitere Leitzinserhöhungen in den USA wurden mit den Stimmungsindikatoren zwar nicht forciert, an einer Erhöhung des Leitzinsbandes um 25 Basispunkte auf 1,25-1,50 % in der kommenden Woche ist aber nicht zu zweifeln. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.79-163.92
Helaba Floor Research - Bonds - 06.12.2017
Die Umfragen der Einkaufsmanager aus dem Dienstleistungssektor Spaniens (54.4) und Italiens (54.7) hatten keinen Einfluss auf die endgültigen Erhebungen in der Eurozone (56.2). In Großbritannien (53.8 nach 55.6) hinterlassen die stockenden Brexit- Verhandlungen jetzt deutliche Spuren. Auch die getrübte Stimmung bei den hiesigen Einkäufern nahmen Anleger zum Anlass, die Gewinne vom Wochenstart erst einmal einzufahren. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Nur ein kurzer Ausreißer nach oben?
Helaba Floor Research - Indizes - 05.12.2017
Aktienmarkt Nachdem am Freitag die umstrittene US-Steuerreform mit knapper Mehrheit vom Senat verabschiedet wurde, startete der DAX mit deutlichem Rückenwind in die neue Handelswoche. Das Ausmaß der Gewinne überraschte zunächst etwas, da der Index am Freitag noch unter deutlichem Abgabedruck stand und sich an den sonstigen Rahmenbedingungen nicht geändert hatte. Insofern gilt es abzuwarten, ob es sich bei den Kursgewinnen um mehr als nur eine technische Reaktion handelte. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Dienstleistungsindizes auf hohem Niveau
Helaba Floor Research - Forex - 05.12.2017
Stimmungsindikatoren stehen heute im Mittelpunkt des Interesses, denn in den wichtigsten Volkwirtschaften werden die Einkaufsmanagerindizes des Dienstleistungsgewerbes bzw. des Nicht-Verarbeitenden Gewerbes veröffentlicht. Am frühen Morgen haben bereits Japan und China berichtet. Den Auftakt in Europa gibt Spanien, gefolgt von Italien. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.88-163.92
Helaba Floor Research - Bonds - 05.12.2017
Nachdem der Gesetzentwurf zur Steuerreform den US-Senat passiert hat, hellte sich die Stimmung an den internationalen Finanzmärkten wieder auf. Zwar konnten die Verluste vom Freitag ausgeglichen werde, die Skepsis bei Anlegern bleibt aber angesichts der anstehenden Aussage von Ex- Sicherheitsberater Flynn zur Russland- Affäre hoch. Für zusätzliche Unruhe sorgt der Beginn eines großen Luftwaffenmanövers Südkoreas und der USA. In Deutschland ist die SPD zu Sondierungsgesprächen mit der Union bereit, die „ergebnisoffen“ in der kommenden Woche beginnen sollen. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Risikoaversion nimmt deutlich zu
Helaba Floor Research - Indizes - 04.12.2017
Am Freitag habe ich den Marktkommentar damit begonnen, dass Richtungsprognosen für den DAX derzeit schwer aufzustellen sind. Mit dem relativ dynamischen Rücksetzer am ersten Handelstag des Dezembers zeichnet sich diesbezüglich etwas mehr Klarheit ab, für ein finales Resümee fehlen jedoch noch weitere Bestätigungen für verschiedene Signale. Allen voran steht die Frage im Raum, ob ein Richtungswechsel des mittelfristigen Trends vollzogen wird. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.88-163.92
Helaba Floor Research - Bonds - 04.12.2017
Die Stimmung bei den Einkaufsmanagern des verarbeitenden Gewerbes aus Italien (58.3) und Spanien (56.1) war nicht ganz so gut wie erwartet, konnte aber den guten Eindruck für die Eurozone (60.1) nicht erschüttern. In Großbritannien (58.2 nach 56.6) wird dagegen die Laune im Servicesektor trotz des nahenden Austritts aus der EU immer besser. Beim Start in den letzten Monat des Jahres merkte man davon an den Aktienbörsen aber nichts. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Lohnentwicklung im Blick behalten
Helaba Floor Research - Indizes - 04.12.2017
Der Wochenauftakt gestaltet sich datenseitig ruhig und so sollte es keine wesentlichen Impulse für Spekulationen über die Geldpolitik dies- und jenseits des Atlantiks geben. Einzig von Interesse ist aus unserer Sicht das Sentix-Investorenvertrauen des neuen Monats, denn es gibt auch einen ersten Hinweis auf die kommenden ZEW-Umfrageergebnisse in Deutschland. Einen marktbewegenden Charakter hat dies aber in der Regel nicht. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: 13.000er Marke wackelt – Dow über 24.000
Helaba Floor Research - Indizes - 01.12.2017
Aktienmarkt In welche Richtung der DAX als nächstes ausschlagen wird, ist derzeit recht schwer zu prognostizieren, insbesondere da vermeintlich stabile intraday-Trends innerhalb kürzester Zeit in das Gegenteil umschlagen können. Zunehmend spielt dabei die Entwicklung bei den Tech-Werten eine tragende Rolle. Gestern wurde der DAX zunächst vom etwas schwächer notierenden Euro sowie dem „Monatsendeffekts“ positiv beeinflusst. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.24-163.40
Helaba Floor Research - Bonds - 01.12.2017
Der Bär ist noch nicht erlegt und Anleger verteilen bereits die Beute! Ungeachtet der Ungewissheit über Ausmaß und Auswirkungen der geplanten Steuerreform schwingen sich die Aktienmärkte von einem Rekordhoch zum nächsten. Dabei wurde gerade wieder einmal eine Abstimmung über die Steuerpläne des US- Präsidenten im Senat verschoben. Dennoch wächst die Hoffnung, dass ein wie auch immer gearteter Kompromiss die Kammer passieren werde. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Stimmungsindikatoren dominieren
Helaba Floor Research - Forex - 01.12.2017
Der Datenkalender ist zum Abschluss der Woche gut gefüllt, wenngleich eigentlich nur ein Thema damit verbunden ist: Die Einkaufsmanagerindizes des Verarbeitenden Gewerbes. Diese stehen wie immer zu Beginn eines neuen Monats in verschiedenen Ländern zur Veröffentlichung an. In der Eurozone gab es bereits in der letzten Woche Vorabschätzungen zur Stimmungslage (Deutschland, Frankreich und gesamte Eurozone) und die Indizes erreichten neue zyklische Hochs. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX bleibt wankelmütig
Helaba Floor Research - Indizes - 30.11.2017
Immer dann wenn vermeintlich dunkle Wolken über dem DAX aufziehen, gelang es dem Index in der Vergangenheit häufig, sich dennoch nach oben abzusetzen. Gestern stellte sich das Bild ähnlich dar, mit einem kleinen aber möglicherweise entscheidenden Unterschied. Zunächst wurde am Mittwoch ein Aufwärtsschub von der starken Vorlage der Wall Street einerseits, und dem Monatsendeffekt, verbunden mit leicht schwächeren Euronotierungen, andererseits getragen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Steigende Kerninflation in der EWU und den USA
Helaba Floor Research - Forex - 30.11.2017
Zuletzt kam zwar die Diskussion auf – auch unter US-Notenbankern –, wonach die niedrigen Inflationsraten möglicherweise nachhaltiger sein könnten als bisher gedacht. Evidenz dafür gibt es noch nicht. Gleichwohl muss konstatiert werden, dass die Phillips-Kurve, die einen Zusammenhang zwischen Arbeitslosenquote und Lohnentwicklung herstellt, in den letzten Jahren flacher verlaufen ist. Mit hohem Interesse verfolgen wir daher die eingehenden Preiszahlen und richten den Fokus somit heute auf den PCE-Deflator. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.50 -163.63
Helaba Floor Research - Bonds - 29.11.2017
Die Geldmenge M3 (5.1 %) der Eurozone ist im Oktober etwas verhaltener als erwartet gewachsen. Die Kreditvergabe an den privaten Sektor stieg um 2.9 %. Anlageentscheidungen wurden basierend auf diesen Daten jedoch nicht getroffen. Aktien wie festverzinsliche Anleihe pendelten um die Schlusskurse des Vortages. Erst nach dem Auftritt des neuen Notenbank- Chefs Jerome Powell kam Bewegung in die Sache. Er nannte Wachstumszahlen von 2.5 % für dieses und 2-2.5 % für das kommende Jahr. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Europäische Preisentwicklung im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 29.11.2017
Heute stehen zunächst vorläufige Inflationsdaten des laufenden Monats in Spanien und Deutschland zur Veröffentlichung an, bevor es morgen mit den französischen und italienischen Preiszahlen sowie der Schnellschätzung der EWU-Teuerungsrate weitere wichtige Daten gibt. Vor dem Hintergrund erhöhter Öl- und Benzinpreise wird auf breiter Front mit einem Anziehen der Jahresraten gerechnet. Den Auftakt gibt Spanien und es folgen die deutschen Bundesländer. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Wall Street markiert neue Rekordhochs
Helaba Floor Research - Indizes - 29.11.2017
Aktienmarkt Zuletzt haben wir an dieser Stelle davon berichtet, dass der DAX-Handel als lustlos beschrieben werden konnte. Dieses Bild wiederholte sich gestern für einen Großteil der Sitzung erneut. Erst am späten Nachmittag zogen die Kurse deutlicher an. Nicht zuletzt der etwas nachgebende Euro half diesbezüglich. Insgesamt überraschte die zu registrierende Kaufzurückhaltung, denn in der Regel zählen die letzten Handelstage eines Monats zu den Performance stärksten. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.50 -163.63
Helaba Floor Research - Bonds - 28.11.2017
Den internationalen Finanzmärkten fehlten zum Wochenstart Orientierungshilfen, die eine klare Richtung vorgezeichnet hätten. Die uneinheitlichen Vorgaben der großen Weltbörsen erschwerten zudem die Meinungsfindung. In Berlin bringen sich CDU/CSU und SPD vor den Sondierungsgesprächen unter Moderation des Bundespräsidenten Steinmeier im Schloss Bellevue am Donnerstag bringen sich die Protagonisten mit ihren Forderungen in Stellung. Allerdings werden auch die Stimmen der Kritiker einer GroKo lauter. Ausgang ungewiss! ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Wenig Neues – Abwärtsrisiko nimmt zu
Helaba Floor Research - Indizes - 28.11.2017
Der gestrige Handelsverlauf des DAX kann getrost als lustlos beschrieben werden. Dies war insgesamt nicht sonderlich überraschend, denn wesentliche, neue Erkenntnisse gab es nicht. Unter dem Strich war ein Minus in Höhe von 0,46 % auf 13.000,20 Zähler zu verbuchen. Insgesamt bremste der weiter anziehende Euro ebenso wie die neuen Sorgen um China. Einerseits weitet der Shanghai Composite seine tertiäre Verluststrecke sukzessive aus, andererseits ziehen sich die Anleger aus den Industriemetallen zurück, da eine schwindende Nachfrage befürchtet wird. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Monetäre Dynamik in der Eurozone verhalten
Helaba Floor Research - Forex - 28.11.2017
Die Akteure am Devisenmarkt favorisieren aktuell den Euro gegenüber dem US-Dollar und stützen sich dabei auf die divergierenden Inflationserwartungen. So tendiert die 5J./5J.-Inflationserwartung in den USA seit dem Sommer seitwärts, das Pendant in der Eurozone steigt demgegenüber im Trend an. Starke Stimmungsindikatoren und solide Wachstumsperspektiven in Europa unterstützen dies, die tatsächlichen Teuerungsraten freilich nicht. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Warten auf neue Impulse
Helaba Floor Research - Indizes - 27.11.2017
Sehr häufig ist zu beobachten, dass an Handelstagen, welche als Brückentag zwischen Feiertagen genutzt werden, die Kurse bei gleichzeitig relativ niedrigen Handelsumsätzen deutlich sichtbar anziehen. Exakt dieses war hierzulande auf den Freitagshandel zutreffend, da US-Marktteilnehmer (nach Thanksgiving) nur in geringem Maße am Markt aktiv waren. Darüber hinaus machten sich auch Hoffnungen bemerkbar, dass die politische Situation durch ein mögliches Einlenken der SPD (Groko) gelöst werden könnte. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.38 -163.30
Helaba Floor Research - Bonds - 27.11.2017
Das Ifo-Geschäftsklima (117.5) ist getragen von einer deutlich verbesserten Erwartungshaltung (111) auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Ein Ende des kräftigen Wachstums ist trotz einer etwas niedrigeren Lagebeurteilung (124.4) nicht in Sicht. Die Wachstumsprognosen für das vierte Quartal könnten sich auch nach dem überraschend deutlichen Anstieg der Einkaufsmanagerindizes im Euroraum als zu konservativ erweisen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Starkes US-Wachstum im zweiten Halbjahr
Helaba Floor Research - Forex - 27.11.2017
Die Berichterstattungen werden sich an diesem Montag wahrscheinlich darauf konzentrieren, wie hoch die Umsätze im US-amerikanischen Einzelhandel am „Black Friday“ ausgefallen sind. Ersten Meldungen zufolge weist der Internethandel ein neues Rekordniveau auf. Der umsatzstärkste Handelstag ist auch ein Gradmesser für das gesamte Weihnachtsgeschäft und damit für den Konsum und das Wachstum im Schlussquartal des Jahres. Die von der Atlanta-Fed berechnete Vorhersage für das Q4-BIP-Wachstum beläuft sich auf ann. 3,4 %. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX kämpft erneut um die 13.000er Marke
Helaba Floor Research - Indizes - 24.11.2017
Der DAX zeigte sich am Donnerstag angeschlagen, nachdem bereits am Mittwochnachmittag verstärkter Verkaufsdruck zu beobachten war. Einerseits belastete der relativ feste Euro, andererseits werden am Markt wieder verstärkt auftretende Risiken wahrgenommen. Die erreichten Bewertungsniveaus werden verstärkt hinterfragt, der Ölpreis kletterte auf ein neues Zwei-Jahres-Hoch, die Renditen in China zogen zuletzt deutlich an, während die Börse in Shanghai gestern den größten Tagesverlust seit Dezember 2016 hinnehmen musste. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Stimmung sehr gut – trotz Berliner Hängepartie
Helaba Floor Research - Forex - 24.11.2017
Die Warnungen der Unternehmensverbände, dass ein politischer Stillstand die konjunkturelle Entwicklung belasten könnte, waren in Berlin nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungsgespräche nicht zu überhören. Allerdings zeigt sich bislang kein Widerhall in den Stimmungsindikatoren, denn die meisten Umfragen dürften vor dem Ende der Verhandlungen zwischen Union, FDP und Grünen beendet worden sein. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX scheitert an der 21-Tagelinie, 13.000er Marke wieder in Gefahr
Helaba Floor Research - Indizes - 23.11.2017
Der gestrige Handelstag kann getrost als impuls- und lustlos beschrieben werden. Einmal mehr wurde dadurch deutlich, in welcher Abhängigkeit der hiesige Markt von der Wall Street als Leitbörse ist. An der NYSE machte sich am Mittwoch bereits der auf den heutigen Tag entfallende „Thanksgiving-Feiertag“ anhand unterdurchschnittlicher Handelsumsätze bemerkbar. Darüber hinaus hatte sich der anziehende Euro als Bremsfaktor erwiesen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Eurozone: Wachstumsperspektive bestätigt
Helaba Floor Research - Forex - 23.11.2017
Heute feiern die USA Thanksgiving. Für die Finanzmärkte gibt es dennoch zahlreiche Einflussfaktoren, denn der Datenkalender ist gut gefüllt. Neben den Detailschätzungen zum BIP-Wachstum in Deutschland und Großbritannien sind die Einkaufsmanagerindizes von Bedeutung. In Deutschland, Frankreich und der Eurozone stehen die vorläufigen Werte des Verarbeitenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors zur Veröffentlichung an. Die Vorgaben vonseiten der sentix- und ZEW-Umfragen sind freundlich. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.50 -163.63
Helaba Floor Research - Bonds - 23.11.2017
Ein Interview von EZB Direktor Benoit Coeuré im Handelsblatt versetzte die Bondmärkte zur Wochenmitte in Aufregung. Der Franzose äußerte die Hoffnung, die im Oktober beschlossene Verlängerung der Anleihekäufe könne die letzte gewesen sein. Außerdem erwarte er, dass die Steuerung von Zinserwartungen wichtiger werde und die Verknüpfung von Anleihekäufen mit dem Inflationsziel von 2 % schon bald entfallen werde. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.50 -163.63
Helaba Floor Research - Bonds - 22.11.2017
Nach den politischen Turbulenzen zum Wochenauftakt konzentrierten sich die Akteure an den internationalen Finanzmärkten schnell wieder auf grundlegende Dinge. Nach dem Motto „Es wird schon irgendwie weitergehen!“ misst man den gescheiterten Koalitionsverhandlungen nur wenig Aufmerksamkeit bei. Eine stabile Weltwirtschaft bei anhaltend niedrigen Zinsen wird derzeit als Basisszenario gehandelt und dürfte die Kursentwicklung bis zum Jahresende bestimmen. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Wall Street markiert neue Rekordmarken – HSI überspringt 30.000er Marke
Helaba Floor Research - Indizes - 22.11.2017
Aktienmarkt Gestern hatte ich an dieser Stelle zwei Fragen formuliert. 1. Kann der DAX die 13.000er Marke verteidigen und 2. inwieweit die Börsenweisheit „politische Börsen haben kurze Beine“ zutreffend sein würde. Die Antworten hat der DAX mit einem Kursplus in Höhe von 0,83 Prozent auf 13.167,54 Punkte geliefert. Damit einhergehend, hat sich auch die Vola erneut zurück entwickelt was zeigt, dass die Marktteilnehmer wieder bereit sind, das Risiko zu erhöhen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Politisch unsichere Zeiten
Helaba Floor Research - Forex - 22.11.2017
Nach den gescheiterten Sondierungsgesprächen der „Jamaika“-Parteien am Sonntag ist nun der Fokus darauf gerichtet, wie und wann die politische Unsicherheit gelöst wird. Die Bundeskanzlerin bevorzugt Neuwahlen, anstatt in einer geschwächten Minderheitsregierung zu agieren. Derweil keimen die Befürchtungen über populistische und protektionistische Tendenzen innerhalb Europas wieder auf. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 162.38 -163.40
Helaba Floor Research - Bonds - 21.11.2017
Die neue Börsenwoche begann mit einem politischen Erdbeben, die sichtbaren Schäden hielten sich jedoch in Grenzen. Angela Merkel hat es nicht geschafft, die unterschiedlichen Standpunkte zu einem Regierungsbündnis zusammenzuführen. Mit schwindender Autorität der Kanzlerin wird es schwierig, sich die politische Zukunft Deutschlands vorzustellen. Minderheitsregierung, Neuwahlen oder vielleicht doch die Fortsetzung der großen Koalition? ... mehr

Tagesausblick Aktien: Kann sich der DAX über der 13.000er Marke halten?
Helaba Floor Research - Indizes - 21.11.2017
Der Wochenstart an der Börse fiel nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen relativ turbulent aus. Der Future rutschte kurz nach Handelsstart bis auf 12.853 Zählern ab, bevor im weiteren Verlauf eine Gegenbewegung einsetzte. Nun steht die Frage im Raum, inwieweit die Börsenweisheit „politische Börsen haben kurze Beine“ zutreffend sein wird. Dass diese nicht gänzlich von der Hand zu weisen ist, konnte gestern bereits beobachtet werden. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Finanzmärkte im Einfluss politischer Ereignisse
Helaba Floor Research - Forex - 21.11.2017
Deutschland, das wirtschaftlich wichtigste Land in der Eurozone, steuert nach dem Scheitern der Koalitionsverhandlungen auf politisch unruhige Zeiten zu. Da die SPD für eine große Koalition nicht zur Verfügung steht, wird es Neuwahlen oder eine Minderheitsregierung geben. Beides ist mit Unsicherheiten verbunden. Bei einer Minderheitsregierung besteht die Gefahr, nicht schnell auf Veränderungen reagieren zu können, bei Neuwahlen herrscht für eine längere Zeit politisches Vakuum. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Risiken überwiegen
Helaba Floor Research - Indizes - 20.11.2017
Aktienmarkt Zum Ende letzter Woche hat sich der deutsche Leitindex nur wenig bewegt. Obwohl die US-Steuerreform mit der Zustimmung im Repräsentantenhaus eine wichtige Hürde genommen hat, hielt sich die Freude an den Aktienmärkten in Grenzen. Dies könnte daran liegen, dass die noch ausstehende Zustimmung der Reform im US-Senat keinesfalls gesichert ist. Der DAX schloss 0,41 % tiefer bei 12.993,73 Punkten. ... mehr

Aktuelle Kolumnen & Analysen

Finanzmarkttrends Dezember 2017 - Editorial: Ein guter Ausblick
HSH Nordbank Research - Trading Business - 13.12.2017
Das abgelaufene Jahr kann aus volkswirtschaftlicher Sicht ohne Zweifel als erfolgreich verbucht werden. Zu beobachten ist ein breit angelegter globaler Aufschwung. Die drei Lokomotiven der Weltwirtschaft, die USA, die Eurozone und China, stehen unter Dampf. Bei Deutschland sind gar Überhitzungserscheinungen festzustellen. Die Weltwirtschaft dürfte um rund 3,6 % gewachsen sein und im kommenden Jahr mit einer ähnlichen Rate expandieren. ... mehr

Marktstimmung: "Ausgeblendete Risiken"
Börse Frankfurt - Indizes - 13.12.2017
13. Dezember 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Was die Notenbanksitzungen in dieser Woche angeht, scheinen sich die Börsianer keine allzu großen Sorgen zu machen. Angefangen von der US-Notenbank, die heute Abend mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Leitzinserhöhung von 25 Basispunkten verkünden wird. Tatsächlich werden sich die Akteure ohnehin eher auf die Inflation- und Zinsprognosen, die so genannten "Dot-Plots" der Mitglieder des Offenmarktausschusses der Fed, konzentrieren. ... mehr

DAX schon im Weihnachtsurlaub – Holt ihn die US-Notenbank zurück?
CMC Markets - Marktberichte - 13.12.2017
Die Erwartungen an die Ergebnisse der Sitzung der US-Notenbank heute Abend sind mindestens genauso hoch wie die Befürchtungen, dass die Federal Reserve die wichtigsten Antworten schuldig bleibt. Anleger erhoffen sich nicht weniger als einen Fahrplan für die Zinserhöhungen im kommenden Jahr. Die Meinungen gehen hier von einem bis gar vier weiteren Schritten weit auseinander. ... mehr

Euwax Trends: DAX vor Fed-Entscheid kaum verändert - Leichte Zinsanhebung in den USA erwartet
Börse Stuttgart - Marktberichte - 13.12.2017
Eine Zinserhöhung der US-Notenbank (Fed) um weitere 0,25 Prozentpunkte dürfte an den Finanzmärkten weitgehend eingepreist sein. “Alles andere als ein Drehen an den Zinsschrauben käme einer großen Verwunderung gleich”, schrieb Marktanalyst Timo Emden vom Broker DailyFX. Er verwies darauf, dass am Abend vor allem die Rhetorik von Notenbankchefin Janet Yellen im Fokus stehen werde. ... mehr

Sektion US-Märkte & Indizes: S&P 500 - Konsolidierung weiterhin aktuell – Abverkauf des Leitindex wahrscheinlich
Formationstrader I S. Grass - Indizes - 13.12.2017
Tageschart (kurzfristig) In der gestrigen Tagesausgabe schrieb ich: Ein Test des Hochs bei 2.665/69 Punkten ist für dem heutigen Handelstag nicht unwahrscheinlich. Ein nachhaltiges Überschreiten und somit eine Beschleunigung des kurzfristigen Aufwärtstrends ist jedoch eher nicht zu erwarten. Mit dem gestrigen Tageshoch bei 2.669 war meine Erwartung eine Punktlandung! ... mehr

Zertifikate-Trends: Run auf Bitcoin-Tracker
Börse Frankfurt - Marktberichte - 13.12.2017
13. Dezember 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Das Thema Nummer eins in Tageszeitungen, TV- und Online-Nachrichten war dies im Zertifikate-Handel ischon lange: der rasante Anstieg des Bitcoin-Kurses. "Die Bitcoin-Zertifikate schlagen von den Umsätzen her alles, was jemals dagewesen ist", berichtet Markus Königer von der ICF Bank. Auch auf der Umsatzliste der Börse Frankfurt für die vergangenen vier Wochen stehen die Bitcoin-Tracker ganz oben, erst mit weitem Abstand folgen andere Produkte. ... mehr

DAX wartet weiter ab – Fed wird Antworten schuldig bleiben
CMC Markets - Marktberichte - 13.12.2017
Die Märkte erwarten das erste Mal zwei Zinserhöhungen in den USA im Verlauf des Jahres 2018. Bisher lag die Erwartungshaltung immer bei nur einer Anhebung. Die Steuerreform, steigendes Wachstum und höhere Inflationsraten könnten die Federal Reserve im nächsten Jahr aber zu weiteren Zinsanhebungen bewegen. Allein wann ist bislang unbekannt. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX schwankt innerhalb einer moderaten Range
Helaba Floor Research - Indizes - 13.12.2017
Vom deutschen Aktienhandel gibt es erneut wenig zu berichten. Immerhin gelang es dem Index sich wieder der 13.200er Marke anzunähern und mit einem Plus in Höhe von 0,46 % bei 13.183,53 Zählern aus dem Handel zu gehen. Dennoch kann festgestellt werden, dass sich die Marktteilnehmer mit Blick auf die Fed-Sitzung weiterhin nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wollten. Zudem dürfte allmählich der große Verfall am Freitag seine Schatten vorauswerfen. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Digitale Taler-Manie setzt sich fort - gesamter Cyberwährungsmarkt erreicht 500 Milliarden Dollar- Schwelle
DailyFX - Marktberichte - 13.12.2017
Die digitale Währung Bitcoin setzt ihren Höhenflug weiter fort. Auf der Plattform Bitstamp verteuerte sich der Kurs bis auf über 17428 Dollar, was gleichzeitig dem Allzeithoch entspricht. Den Preisfantasien der Anleger scheinen keine Grenzen gesetzt zu sein. Doch das Tempo der jüngsten Kletterpartie ist rekordverdächtig. Seit Beginn des Monats Dezember konnte die Leitdevise bis zu über 8000 Dollar an Wert hinzugewinnen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Zinsschritt erwartet – aber wie geht es weiter?
Helaba Floor Research - Forex - 13.12.2017
Heute wird die US-Notenbank mit hoher Wahrscheinlichkeit das Leitzinsband um 25 Basispunkte auf 1,25-1,50% erhöhen. Die Mehrheit der FOMC-Mitglieder, inklusive Fed-Chefin Yellen, hat einen solchen Schritt angekündigt und er wird marktseitig eskomptiert. Spannender ist daher die Frage, wie es 2018 weitergehen wird. Aufgrund des voll ausgelasteten Arbeitsmarktes und eines Wirtschaftswachstums nahe rund 2,5 Prozent dürfte am Pfad gradueller Leitzinsschritte festgehalten werden. ... mehr

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige eToro - Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie die Risikoaufklärung auf der Seite des Brokers!

Sponsor

Anzeigen

<