Trading Business News

Steigende Krypto-Adaption – trotz eingeschränkter Werbemöglichkeiten!
etoro Research - Trading Business - 28.03.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert den Stopp von Krypto-Werbung auf der Suchmaschine Google und Sozialen Netzwerken. Nachdem Google, Facebook und Twitter jegliche Werbung für Kryptowährungen verboten haben, akzeptiert nun auch das Soziale Netzwerk Reddit Bitcoin nicht mehr als Zahlungsmittel. ... mehr

PM: eToro schließt Finanzierungsrunde über 100 Millionen US-Dollar ab
etoro Research - Trading Business - 23.03.2018
London, 23. März 2018 – eToro, die weltweit führende Plattform für Social Trading und Social Investment, hat eine Serie-E-Finanzierungsrunde in Höhe von 100 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Mit dem frisch gesammelten Kapital will das Unternehmen die Expansion in neue Märkte sowie sein Engagement in der Forschung und Entwicklung von Blockchain-Technologien und der Digitalisierung von Assets vorantreiben. ... mehr

Warum die Treffen der G20 folgenreich für Bitcoin & Co. sein könnten
etoro Research - Trading Business - 16.03.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Anfang nächster Woche und im November stattfindenden Treffen der G20-Mitglieder, bei denen auch Kryptowährungen auf der Agenda stehen: Anfang kommender Woche werden insbesondere traditionelle Finanzplayer im Mittelpunkt der Gespräche des G20-Treffens in Argentinien stehen. ... mehr

Warum man „Dr. Dooms“ Blockchain-Kritik nicht ignorieren darf
etoro Research - Trading Business - 13.03.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert den Bericht „The Blockchain Pipe Dream“ von Dr. Nouriel Roubini: US-Ökonom Dr. Nouriel Roubini hat jüngst harte Worte für Bitcoin und die Blockchain-Technologie gefunden. Roubini, der seinerzeit die US-Immobilienblase vorausgesagt und dafür den Spitznamen ‚Dr. Doom‘ erhalten hat, ist ein Fan von Social Trading – nicht allerdings von Kryptowährungen. ... mehr

Rückschlag für die Kurse von Kryptowährungen
etoro Research - Marktberichte - 08.03.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngste Nachrichtenlage auf dem Markt für Kryptowährungen: Mehrere schlechte Nachrichten haben die Märkte für Kryptowährungen erfasst und bei vielen der größten digitalen Vermögensanlagen für zweistellige Verluste gesorgt. Bitcoin selbst ist unter die psychologisch wichtige Marke von 10.000 US-Dollar pro Coin gerutscht. ... mehr

Warum eine ICO-Regulierung den Markt für Kryptowährungen positiv beeinflussen könnte
etoro Research - Trading Business - 01.03.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die mögliche Regulierung von Initial Coin Offerings (ICOs) in den Vereinigten Staaten und neue Gerüchte rund um die mysteriöse Identität des Bitcoin-Erfinders Satoshi Nakamoto: Der Markt für Kryptowährungen reift und auch Regierungen und Aufsichtsbehörden scheinen hinzuzulernen, wenn es darum geht, mit unerwünschten Aspekten der Branche umzugehen: ... mehr

Warum die neue Kryptowährung Venezuelas nicht scheitern muss
etoro Research - Trading Business - 20.02.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert den Verkaufsstart der ersten staatlichen Kryptowährung in Venezuela: Manch eine Regierung oder Bank hat schon einmal mit dem Gedanken gespielt, ihre eigene Kryptowährung zu erschaffen. Heute sorgt der venezolanische Präsident Nicolás Maduro mit dem Start des Petro (PTR) in dem südamerikanischen Staat dafür, dass dieser Gedanke Realität wird. ... mehr

PM: Kryptowährung NEO ab sofort auf eToro erhältlich
etoro Research - Trading Business - 20.02.2018
London, 20. Februar 2018 – eToro, eine weltweite Trading- und Investment-Plattform mit über neun Millionen Nutzern, hat die Kryptowährung NEO in sein Angebot aufgenommen. Bei NEO handelt es sich um den Token der gleichnamigen Blockchain-Plattform, mit der Digital Assets und Smart Contracts entwickelt werden können. Damit stehen Anlegern auf eToro jetzt neun verschiedene Kryptowährungen zur Verfügung: Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, XRP, Litecoin, Ethereum Classic, Dash, Stellar und NEO. ... mehr

Zentralbanken und Kryptowährungen – was Polen von der Schweiz lernen kann
etoro Research - Trading Business - 19.02.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngsten Entwicklungen auf dem Markt für Kryptowährungen: Die Auseinandersetzung zwischen Banken und der Krypto-Community scheint eine neue Dimension erreicht zu haben: Berichten zufolge hat die polnische Zentralbank mehreren YouTubern Geld dafür gezahlt, dass sie schlecht über Bitcoin und andere Kryptowährungen reden. ... mehr

PM: eToro erweitert seine Plattform um die Kryptowährung Stellar
etoro Research - Trading Business - 14.02.2018
London, 14. Februar 2018 – eToro, eine weltweite Trading- und Investment-Plattform mit über neun Millionen Nutzern, erweitert ihr Angebot um Stellar, ein Open-Source-Protokoll zum Wertaustausch. Mit diesem Schritt stehen Anlegern auf der Plattform ab sofort acht verschiedene Kryptowährungen zur Verfügung. Stellar wird darüber hinaus auch in den eToro Crypto CopyFund aufgenommen, der Anlegern einen diversifizierten Zugang zu allen auf der Plattform verfügbaren Kryptowährungen bietet. ... mehr

Warum Banken für Bitcoin bedrohlicher sein könnten als Aufsichtsbehörden
etoro Research - Marktberichte - 05.02.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die aktuellen Entwicklungen rund um die Kryptowährung Bitcoin: Heute Morgen wurde die Krypto-Gemeinde von schlechten Nachrichten geschockt. Die Lloyds Bank unterbietet zukünftig den Kauf von Kryptowährungen mit ihren Kreditkarten – das betrifft rund 9 Millionen Kunden weltweit. Dies könnte die erste einer Reihe von Maßnahmen von Banken sein, um die wachsende Konkurrenz durch Kryptowährungen zu unterbinden. ... mehr

Warum die Ruhe bei Kryptowährungen gut für den Markt ist
etoro Research - Trading Business - 30.01.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die aktuellen Entwicklungen auf dem Markt für Kryptowährungen: Auf dem Markt für Kryptowährungen ist es relativ still – wenn man von einem direkten Vergleich mit traditionellen Anlageklassen absieht. Dass beispielsweise Ripple innerhalb von 24 Stunden um rund vier Prozent gefallen ist, erscheint angesichts der Preisbewegungen der vergangenen Wochen kaum nennenswert. ... mehr

Feiert Bitcoin jetzt sein Comeback?
etoro Research - Trading Business - 23.01.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngsten Entwicklungen rund um die nach Handelsvolumen größte Kryptowährung: Das Bitcoin-Netzwerk weist Anzeichen einer Erholung auf: Das Backlog an Transaktionen leert sich. In diesem Zusammenhang war der jüngste Pullback des Bitcoin-Kurses ein wahrer Segen. Die Preisbewegung und der Abverkauf bei Kryptowährungen waren für Bitcoin sehr gut. ... mehr

Bitcoin & Co. – Die Fundamentaldaten des Marktes sind unverändert
etoro Research - Trading Business - 18.01.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Entwicklungen nach dem jüngsten Marktrückgang bei Kryptowährungen: Am dritten Tag nach dem Preissturz auf dem Markt für Kryptowährungen betreiben Anleger Ursachenforschung. Keine der aufgestellten Theorien deutet daraufhin, dass sich die Fundamentaldaten dieses Marktes verändert haben. ... mehr

Liegen die Gründe für den Krypto-Pullback in Fernost?
etoro Research - Trading Business - 16.01.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngsten Preisstürze am Markt für Kryptowährungen: Auf dem Markt für Kryptowährungen geht es aktuell drunter und drüber. Panische Verkäufe haben für enorme Preisbewegungen gesorgt. Der Grund für den Abverkauf ist nicht eindeutig. Auffällig aber sind vor allem niedrigere Handelsvolumina in Japan und Südkorea als üblich. ... mehr

Warum Altcoins derzeit besonders volatil sind
etoro Research - Trading Business - 15.01.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die überraschenden Preisbewegungen von Kryptowährungen aus der zweiten Reihe: In einem steigenden Umfeld ist es für Anleger einfach, Geld zu verdienen – das trifft auch auf den Markt für Kryptowährungen zu. Wird es aber – wie derzeit – unruhiger auf dem Markt, kann das besonders bei unerfahrenen Investoren und Tradern schnell für Frust sorgen. ... mehr

Südkorea, Börsen-Razzien, Warren Buffet – droht Kryptowährungen das Aus?
etoro Research - Trading Business - 11.01.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert den Gesetzesvorstoß der südkoreanischen Regierung, Razzien bei großen Krypto-Börsen und die Aussagen von Warren Buffett: Der jüngste Rückgang im Markt für Kryptowährungen wird befeuert durch die Neuigkeiten aus Südkorea. ... mehr

Warum Diversifikation bei Kryptowährungen wichtig ist
etoro Research - Trading Business - 10.01.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die aktuellen Entwicklungen bei Kryptowährungen und neue Probleme für Bitcoin: Der Markt für Kryptowährungen erlebt aktuell einen Abverkauf auf breiter Front. Die überwältigenden Zuwächse, die wir in den vergangenen Wochen bei Ripple (XRP) gesehen haben, werden derzeit wieder zunichte gemacht – aktuell notieren die XRP-Token bei je rund 1,50 US-Dollar. ... mehr

Warum Chinas Finanzaufseher jetzt bei Bitcoin und Co. ernst machen könnten
etoro Research - Trading Business - 04.01.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Regulierung von Kryptowährungen und die Entwicklung der Altcoin Ripple: Die Aufsichtsbehörden sind hinter den Kryptowährungen her. Das konnten wir Anfang des Monats an der Ankündigung der südkoreanischen Regierung beobachten, den Handel mit Kryptowährungen stark einzuschränken. ... mehr

Bitcoin-Bodenbildung? Ein Blick nach Japan lohnt!
etoro Research - Trading Business - 02.01.2018
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngsten Entwicklungen um Bitcoin, Ripple und Ethereum: Weil der Bitcoin-Preis aktuell nach einem Boden sucht, scheint besonders der Blick auf die Handelsvolumina in Japan lohnenswert. Denn in Japan ist Bitcoin ein großes Thema. Seitdem die Kryptowährung im Land der aufgehenden Sonne im März 2017 reguliert wurde, haben die Bürger Japans wie verrückt mit der digitalen Anlageklasse gehandelt. ... mehr

Dämpfer für Kryptomarkt nach Hacker-Angriff
etoro Research - Trading Business - 20.12.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert den Kapitalabzug aus dem Kryptomarkt: Wir sehen akut einen Rückzug aus dem Kryptomarkt. Einige Währungen sind aktuell zehn Prozent oder mehr entfernt von ihren Allzeithochs. Der Markt ist riskant und auf kurze Frist schwierig zu prognostizieren. Daher ist es unmöglich vorherzusagen, ob der Kapitalabfluss sich noch verschärfen wird oder der Trend sich in nächster Zeit umkehrt. ... mehr

KryptoKätzchen – Simple Anwendung mit enormen Implikationen
etoro Research - Trading Business - 18.12.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die erste Blockchain-App: Die Crypto-Szene hat einen neuen Hype: CryptoKitties, zu Deutsch: CryptoKätzchen. Die virtuellen Tiere können mit der Altcoin Ether gekauft werden und leben auf der Ethereum-Blockchain. CryptoKitties sind die erste virale, dezentrale Blockchain-App überhaupt. ... mehr

Bitcoin-Futures übertreffen Erwartungen – Risiken werden unterschätzt
etoro Research - Trading Business - 11.12.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Auswirkungen der ersten Bitcoin-Futures: Der Start der Bitcoin-Futures an der Chicago Board Options Exchange (CBOE) hat alle unsere Erwartungen übertroffen. Die Wall Street stürzte sich auf das erste Finanzprodukt, das Bitcoin an regulierten Börsen handelbar macht: der Bitcoin-Markt ist um 40 Millionen Dollar gewachsen. ... mehr

Bitcoin und Ethereum auf dem Prüfstand – zu viele Transaktionen?
etoro Research - Trading Business - 08.12.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngsten Entwicklungen bei den Kryptowährungen: Die Blockchains von Bitcoin und Ethereum scheinen im Augenblick ihre Grenzen zu testen. Während eine virale App namens ‚CryptoKitties‘ bei Ethereum in diesen Tagen allein für circa 20 Prozent des Transaktionsaufkommens des Netzwerks verantwortlich ist, steigt die Anzahl der Bitcoin-Transaktionen durch die jüngsten Kursanstiege. ... mehr

Digitaler Goldrausch geht weiter – Bitcoin nähert sich 12.000 US-Dollar-Marke
etoro Research - Forex - 05.12.2017
Der digitale Goldrausch geht weiter: Bitcoin testet derzeit sein Allzeithoch von 11.776 US-Dollar (Stand: 5. Dezember 2017). Besonders die Aussicht auf eine breite Akzeptanz durch die Wall Street treibt den Preis nach oben – die Unternehmen dort wetteifern quasi miteinander, wer die digitale Währung am schnellsten einführt. Darüber hinaus hat CME Group, die weltgrößte Optionsbörse, bestätigt, dass sie ab dem 18. Dezember Bitcoin-Futures anbieten wird. ... mehr

Bitcoin setzt Höhenflug fort – 11.000 US-Dollar-Marke in Sichtweite
etoro Research - Marktberichte - 29.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die neuen Allzeithochs bei Bitcoin und Litecoin: In Rekordzeit hat Bitcoin die Hürde von 10.000-US-Dollar (USD) genommen und nähert sich mit hoher Geschwindigkeit der 11.000-USD-Marke. Bei aller steigenden Popularität, die mit jedem neuen Kurs-Meilenstein weiter zu wachsen scheint, sollten Investoren und Trader aber den Blick auf die zugrundeliegende Technologie nicht verlieren, denn die Bitcoin-Blockchain stößt derzeit an ihre Grenzen. ... mehr

PM: eToro erweitert seine Plattform um Bitcoin Cash
etoro Research - Trading Business - 24.11.2017
London, 24. November 2017 – eToro bietet ab sofort Zugang zu Bitcoin Cash. Über die weltweit führende Plattform für Social Trading und Social Investing können Trader und Investoren damit unmittelbar in die Coin der vergleichsweise jungen Kryptowährung investieren. Sie profitieren dabei von einem vereinfachten Kaufprozess sowie den Verifizierungs- und Sicherheitsprozessen der etablierten Plattform. ... mehr

Markt für Kryptowährungen übertrifft 250-Milliarden-US-Dollar-Marke
etoro Research - Trading Business - 23.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert das neue Rekord-Marktvolumen aller Kryptowährungen: Zwei Wochen sind vergangen, seit die SegWit2x-Hard-Fork abgesagt wurde. Seitdem hat der Markt für Kryptowährungen eine erstaunliche Richtung genommen. Fast täglich scheint eine andere Kryptowährung monströse Zugewinne zu erzielen. Jetzt hat der Gesamtwert aller digitalen Assets weltweit erstmals die Marke von 250 Milliarden US-Dollar übertroffen. ... mehr

Steht Bitcoin in Indien vor der Regulierung?
etoro Research - Trading Business - 17.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert eine Aufforderung des obersten Gerichts in Indien zur Prüfung einer Bitcoin-Regulierung: Weil Bitcoin global immer stärker akzeptiert wird, sollten Investoren insbesondere Neuerungen aus für die Kryptowährung wichtigen Regionen im Auge behalten. Während sich beispielsweise Japan auf dem Weg zu einer vollständigen Bitcoin-Integration befindet, haben mehrere Kleinstaaten die Kryptowährung bereits gänzlich verboten. ... mehr

Nach der Aufholjagd - Bitcoin, quo vadis?
etoro Research - Marktberichte - 16.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die aktuellen Preisbewegungen bei Bitcoin: Seit Mittwochmorgen ist der Wert aller Kryptowährungen binnen 24 Stunden um herausragende 5 Milliarden US-Dollar (USD) gestiegen. Der gesamte Markt ist jetzt 220 Milliarden USD wert. Bitcoin selbst hat 8,2 Milliarden USD zu seinem Gesamtvolumen hinzugefügt und wird aktuell bei circa 7.452 USD gehandelt (Stand: 16.11.2017). ... mehr

Wirbel am Krypto-Markt – Was am Wochenende geschehen ist
etoro Research - Marktberichte - 13.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngsten Preisbewegungen von Bitcoin, Bitcoin Cash und Dash: Was über das Wochenende auf den Krypto-Märkten passiert ist, war phänomenal. Nachdem die SegWit2x-Hard-Fork vergangene Woche abgesagt worden ist, herrschte am Markt noch stärkere Volatilität als wir es ohnehin gewohnt sind. ... mehr

Warum die Bitcoin Hard Fork verschoben wurde
etoro Research - Trading Business - 09.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Absage der SegWit2x-Hard-Fork bei Bitcoin: Zum wohl letztmöglichen Zeitpunkt vor der geplanten Hard Fork ist die Bitcoin-Community zu einem wichtigen Konsens gelangt: Die Spaltung wurde abgesagt. Die Hard Fork drohte Bitcoin in zwei Stücke zu reißen und hatte zuletzt für hitzige Debatten und große Unsicherheit über die Zukunft der Kryptowährung gesorgt. ... mehr

Warum die Energiefrage für Bitcoin immer wichtiger wird
etoro Research - Trading Business - 07.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die chinesische Dominanz beim Bitcoin-Mining und die für Kryptowährungen wichtiger werdende Energiefrage: In China wird dieser Tage alles hergestellt, sogar Bitcoins. Auch wenn Initial Coin Offerings (ICOs) im September offiziell aus dem Land verbannt worden sind und seitdem die meisten Bitcoin-Börsen ihren Standort ins Ausland verlagert haben, wird das ‚Minen‘ von Bitcoins nach wie vor überwiegend im Reich der Mitte betrieben. ... mehr

Was den Bitcoin-Preis in die Höhe treibt
etoro Research - Trading Business - 03.11.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert das „Fear of Missing out“-Phänomen und die bisherige Auswirkung der nächsten Hard Fork auf den Bitcoin-Preis: „Weil der Bitcoin-Preis aktuell immer neue Hochs erreicht, geht am Markt für Kryptowährungen die ‚Fear of Missing out‘ um – die Angst, etwas zu verpassen. ‚FOMO‘ wird ein solches Massenphänomen auch abgekürzt. ... mehr

Wo Bitcoin jetzt den stärksten Zuwachs erfährt
etoro Research - Trading Business - 18.10.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die steigende Akzeptanz von Bitcoin als Zahlungsmittel: Der Markt für Kryptowährungen durchläuft aktuell einen leichten Pullback. Nach den neuen Hochs, die wir über das vergangene Wochenende haben beobachten können, ergibt das Sinn. Besonders im Falle Bitcoins ist es wichtig, ein Gefühl dafür zu entwickeln, woher die jüngste Begeisterung stammt. Sicher, ... mehr

Welche Hürde Bitcoin jetzt überwinden muss
etoro Research - Marktberichte - 11.10.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die anstehenden Veränderungen bei Bitcoin: Bitcoin steht dieser Tage vor ernsthaften Scaling-Problemen: Wenn es mit den größten Zahlungsabwicklern der Welt konkurrieren möchte, muss das Netzwerk wesentlich mehr Transaktionen pro Sekunde abwickeln können. Der Kreditkartenanbieter Visa bearbeitet derzeit durchschnittlich 24.000 Transaktionen pro Sekunde. ... mehr

Kommt Bitcoin Gold?
etoro Research - Trading Business - 09.10.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert den bevorstehenden zweiten Hard Fork bei Bitcoin: Der Markt für Kryptowährungen hat ein eindrucksvolles Wochenende hinter sich. Bitcoin hat die Grenze von 4.600 US-Dollar pro Coin durchbrochen, während sich Ethereum nur mit Mühe über der 300-Dollar-Marke halten konnte (Stand: 09.10.2017). ... mehr

Krypto-Rallye erfährt prominente Unterstützung
etoro Research - Marktberichte - 28.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngste Kursrallye am Markt für Kryptowährungen und die zukünftige Entwicklung von Bitcoin: „Während der jüngsten Rallye am Markt für Kryptowährungen erhielt der Markt Unterstützung aus der wohl unwahrscheinlichsten Ecke: James Gorman, CEO von Morgan Stanley, hat sich für Bitcoin als eine Alternative zum Zentralbankwesen ausgesprochen. Er ist der Meinung, Bitcoin sei ‚mehr als eine Modeerscheinung‘. ... mehr

Sind die Würfel für Kryptowährungen in China gefallen?
etoro Research - Marktberichte - 18.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Auswirkungen des ICO-Verbots in China: „Seit der Entscheidung der chinesischen Zentralbank, Initial Coin Offerings zu verbieten, stellen immer mehr Börsen für Kryptowährungen ihre Aktivität auf dem chinesischen Markt ein. Zwar schließen sie ihre Türen offiziell freiwillig, allerdings ist eine Beteiligung der chinesischen Regierung nicht auszuschließen. – auch wenn die Verantwortlichen nicht ausdrücklich erklärt haben, dass der Handel mit Kryptowährungen eingestellt werden soll.“ ... mehr

Bitcoins kaufen, „wenn das Blut in den Straßen fließt“?
etoro Research - Marktberichte - 15.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die jüngsten Kursbewegungen bei Kryptowährungen: „Über den gesamten August hinweg ist der Markt für Kryptowährungen um 84 Prozent gestiegen. Hohe Gewinne gehen jedoch auch mit beträchtlichen Risiken einher. Daher überrascht es wenig, dass wir zum Ende des Monats einen Einbruch von etwa 35 Prozent zu verzeichnen hatten. Nachdem die unsichere Zukunft des chinesischen Markts für Kryptowährungen und die Schließung von BTC China bereits eingepreist wurden, gehen viele großen Namen im Blockchain-Bereich von einer Bodenbildung aus. Doch was könnte das für die Käufer digitaler Währungen bedeuten? ... mehr

PM: eToro bietet unmittelbaren Zugang zu fünf Kryptowährungen
etoro Research - Trading Business - 06.09.2017
London, 6. September 2017 – eToro, die weltweit führende Social-Trading-Plattform, bietet seinen Nutzern ab sofort unmittelbaren Zugang zu fünf verschiedenen Kryptowährungen. Damit leistet das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag, um den Kaufprozess von Kryptowährungen zu vereinfachen und die Blockchain-Technologie massentauglich zu gestalten. "Obwohl Kryptowährungen im vergangenen Jahr spürbar gereift sind, gestaltet sich ihr Kauf und Besitz noch immer sehr schwierig“, sagt Yoni Assia, Mitbegründer und CEO von eToro. ... mehr

ICO-Verbot in China ist ein langfristig positives Signal
etoro Research - Marktberichte - 05.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert das Verbot von Initial Coin Offerings in China: „Der Markt für Kryptowährungen ist in Bewegung. Die volatile Natur dieser Anlageklasse hält in ihrer extremen Ausprägung bereits seit Mitte Dezember an. Am Montag hat die Zentralbank Chinas angekündigt, dass sie Initial Coin Offerings (ICOs) verbietet. Das heißt, dass chinesische Bürger nicht länger die Möglichkeit haben, an der Multi-Milliarden-Dollar-Industrie rund um die Entwicklung neuer Kryptowährungen teilzuhaben. ... mehr

84 Prozent Wertsteigerung – Kryptowährungen wachsen im August weiter
etoro Research - Marktberichte - 01.09.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Wertentwicklung der Kryptowährungen im vergangenen Monat und die Zukunft von Bitcoin Cash: „Der Wert aller Kryptowährungen zusammen ist im August gegenüber dem Vormonat um insgesamt 79 Milliarden US-Dollar gestiegen. Dies bedeutet einen Zuwachs von 84 Prozent.“ ... mehr

Kryptowährung Monero verdoppelt Wert fast über Nacht
etoro Research - Marktberichte - 22.08.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die aktuellen Entwicklungen am Krypto-Markt: „Der Kurs der Kryptowährung Monero hat sich von Montag auf Dienstag beinahe verdoppelt. Auch das Handelsvolumen ist in die Höhe geschossen. Die Marktkapitalisierung liegt jetzt bei über einer Milliarde US-Dollar. Grund des rasanten Kursanstiegs: XMR – so das offizielle Kürzel von Monero – soll in Kürze über Bithumb handelbar sein, einer der größten Krypto-Börsen der Welt mit Sitz in Korea. Diese Zuwächse sind phänomenal. ... mehr

Ethereum: Mit „Metropolis“ zurück auf die Überholspur?
etoro Research - Trading Business - 16.08.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert das anstehende Ethereum-Upgrade „Metropolis“: „Der Wirbel um Bitcoin infolge der Ereignisse rund um den 1. August hat Ethereum bei den Anlegern in den Hintergrund rücken lassen. Die Upgrades des Bitcoin-Netzwerks waren kontrovers, beim engsten Verfolger Ethereum hingegen herrscht in aller Regel höherer Konsens in der Community. Denn hier verfügt Ethereum-Gründer Vitalik Buterin über einen starken Einfluss. ... mehr

Bitcoin knackt die Marke von 4.000 US-Dollar
etoro Research - Forex - 14.08.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, zum neuen Allzeithoch bei Bitcoin: Der Bitcoin-Kurs ist am Wochenende auf über 4.000 US-Dollar gestiegen und hat sich bislang oberhalb dieser Marke halten können. Noch vor einem Jahr wurde eine Coin für 579 US-Dollar gehandelt – damit ist der Kurs innerhalb von 365 Tagen um über 600 Prozent gestiegen. Und das trotz zahlreicher Schwarzmaler und wiederholter Anläufe, das Netzwerk aufzuspalten (BIP 148, Segwit2x und Bitcoin Cash). ... mehr

Kryptowährungen erreichen neues Rekordvolumen
etoro Research - Trading Business - 09.08.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert das neue Rekord-Marktvolumen bei Kryptowährungen: „Nach einigen turbulenten Wochen ziehen die Kryptowährungen wieder an. Am Mittwoch hat die gesamte Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen ein neues Rekordhoch von 123 Milliarden US-Dollar erreicht. Längst vergessen scheint, was durch Bitcoin Cash, SegWit oder die Bitcoin-Skalierungsdebatte geschehen ist. ... mehr

eToro stärkt Präsenz in Deutschland mit prominentem Neuzugang
etoro Research - Trading Business - 03.08.2017
03.08.2017 - eToro gab heute bekannt, dass Mick Knauff ab sofort als Senior Analyst für die Social Trading Plattform tätig sein wird. Mick Knauff wird für eToro regelmäßig Marktkommentare und Analysen erstellen. „Wir freuen uns, mit Mick Knauff einen ausgewiesenen Experten aus der Welt der Marktanalyse und den Börsen an Bord geholt zu haben. Dank seines umfangreichen Wissens und seiner langjährigen Erfahrung können wir nun noch mehr trading-relevante Inhalte für unsere Nutzer veröffentlichen und so einen klaren Mehrwert für eToro Trader in Deutschland schaffen,“ so Yoni Assia, Mitgründer und CEO von eToro. ... mehr

Bitcoin Cash wird weltweit drittgrößte Kryptowährung
etoro Research - Trading Business - 02.08.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die gestrige Hard Fork bei Bitcoin: Im Augenblick spricht jeder über Bitcoin Cash und den gestrigen Hard Fork. Jetzt legt sich der Rauch, doch der Übergang ist an dieser Stelle lange noch nicht vorbei oder überhaupt garantiert. Schauen wir uns an, was wir bisher alles wissen: ... mehr

Wird Bitcoin durch Quantum Computing irrelevant?
etoro Research - Trading Business - 28.07.2017
Mati Greenspan, Senior Market Analyst bei der Social-Trading-Plattform eToro, kommentiert die Bedrohung der Blockchain-Technologie: „Still und leise befindet sich neben der Blockchain eine weitere Technologie auf dem Vormarsch und könnte diese vielleicht gar überflüssig machen. Quantum Computing wird aktuell von einigen der größten Tech-Player der Welt entwickelt. IBM, die NSA und Google arbeiten allesamt intensiv daran, im nächsten Jahrzehnt alles, was wir über Computer wissen, irrelevant zu machen. ... mehr

Aktuelle Kolumnen & Analysen

Charttechnischer Ausblick - DAX-Future (Kontrakt 06-18) - 14. KW 2018
LYNX Broker - Indizes - 03.04.2018
Der DAX-Future (FDAX) konnte in der letzten Handelswoche die aktuellen Jahrestiefs nur für kurze Zeit geringfügig ausbauen und tendierte danach, wie angenommen, in Richtung 12.000 und folgend knapp über den Widerstand von 12.100 Punkten. ... mehr

ETFs: Suche nach Alternativen
Börse Frankfurt - Indizes - 03.04.2018
3. April 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Der Start in den April ist an der Börse gründlich misslungen: Vor Ostern war es noch nach oben gegangen, so kletterte der DAX am Gründonnerstag auf 12.096,73 Punkte. Am heutigen Dienstag sieht es vor dem Hintergrund schwacher US-Börsen aber tiefrot aus, am Mittag notiert der DAX bei nur 11.962 Zählern. Der sich verschärfende Handelsstreit zwischen den USA und China belastet: ... mehr

Euwax Trends: Nervosität nach Ostern: Verkaufsdruck bei Chip-Werten - Handelsstreit belastet den Aktienmarkt
Börse Stuttgart - Marktberichte - 03.04.2018
Die Kurse am deutschen Aktienmarkt rutschen nach Ostern erneut ab. So notiert der DAX aktuell bei 12.022 Punkten mit 0,6 Prozent im Minus. Das vorläufige Tagestief wurde am Vormittag bei 11.913 Zählern festgestellt. Nun ist also erneut die Marke von 12.000 Punkten, die der Leitindex erst am vergangenen Donnerstag zurückerobert hatte, zeitweise nach unten durchbrochen worden. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - S&P-Future (Kontrakt 06-18) - 14. KW 2018
LYNX Broker - Indizes - 03.04.2018
Der S&P-Future zeigte in der vergangenen Handelswoche eine eher seitwärts tendierende Bewegung, mit der Marke von rund 2.660,00 Punkten als obere und dem Unterstützungsbereich 2.590,00 als untere Grenze. Geplante Verkäufe an Widerständen hielten somit recht gute Trade-Szenarien bereit. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - Bund-Future (Kontrakt 06-18) - 14. KW 2018
LYNX Broker - Bonds - 03.04.2018
Ohne nennenswerte Anzeichen schob sich der Bund-Future in den vergangenen Handelstagen weiter nach oben und erreichte am Mittwoch das Wochenziel von knapp 159,75. Widerstände in den aktuellen Kursbereichen stellten nur geringfügige Hindernisse dar und konnten teilweise sauber durchstoßen werden. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - EUR/USD - 14. KW 2018
LYNX Broker - Forex - 03.04.2018
Mit merklichem Momentum konnte sich der EUR/USD in der vergangenen Handelswoche über die Hochs der vorletzten Handelswoche schieben, was zu interessanten Kaufchancen führte. Mit dem Erreichen des Hochs von 1,2475 war der Aufwärtsmove jedoch wieder vorbei und der Wert fiel in die Schiebezone zwischen 1,2400 und 1,2250 zurück. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX wieder unter Druck
Helaba Floor Research - Indizes - 03.04.2018
Aktienmarkt Am Donnerstag ging der DAX bei 12.096,72 Zählern aus dem Handel. Dies entsprach einem Plus in Höhe von 1,3 Prozent. Anleger nutzen das zuvor reduzierte Kursniveau zum Einstieg, wenngleich auch das Quartalsende (Stichwort: “window dressing“) eine wesentliche Rolle gespielt haben dürfte. ... mehr

Henkel – den DAX langfristig geschlagen
LYNX Broker - Indizes - 03.04.2018
Fundamentalbetrachtung der Henkel AG Die Die Henkel AG & Co. KGaA verfügt den eigenen Angaben zufolge weltweit über ein diversifiziertes Portfolio mit starken Marken, Innovationen und Technologien in seinen drei Unternehmensbereichen. Im stärksten Konzernsegment Adhesive Technologies – dem Klebstoffbereich – mit einem Umsatzanteil von 47 Prozent gilt Henkel als globaler Marktführer. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 158.57-160.07
Helaba Floor Research - Bonds - 03.04.2018
An den internationalen Finanzmärkten kehrte vorösterliche Ruhe ein. Nach einem von großer Verunsicherung und Nervosität geprägten Handelsverlauf standen im Handelsstreit der USA mit China die Zeichen auf Entspannung. Während der Ausverkauf an den Aktienbörsen zum Stillstand kam, legten auch festverzinsliche Papiere eine Verschnaufpause ein. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Stimmungsindikatoren im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 03.04.2018
statistDie verkürzte Handelswoche startet mit den Einkaufsmanagerindizes des Verarbeitenden Gewerbes in der Eurozone. Vorabschätzungen in Deutschland und Frankreich lassen auf nachlassende Stimmungsumfragen schließen. Auch der schwelende Handelskonflikt mit den USA könnte negativen Einfluss auf die Stimmung der Einkaufsmanager ausüben. ... mehr

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige eToro - Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie die Risikoaufklärung auf der Seite des Brokers!

Sponsor

Anzeigen

<