Kolumnen & Analysen - Archiv IG Markets Research

DAX: Warten auf den Befreiungsschlag
IG Markets Research - Marktberichte - 18.01.2018
18.01.2018 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Die Anleger haben sich gestern mit Engagements auf dem Frankfurter Börsenparkett zurückgehalten. Wenngleich der Spielverderber Euro gestern ein wenig schwächelte, bleibt die weitere Entwicklung bei der Gemeinschaftswährung ein Thema an den europäischen Aktienmärkten. ... mehr

DAX: Wie gewonnen so zerronnen
IG Markets Research - Marktberichte - 17.01.2018
17.01.2018 – 07:20 Uhr (Werbemitteilung): Gestern dürften sich die Anleger die Augen gerieben haben. Bis zum Nachmittag befand sich der deutsche Leitindex deutlich in der Gewinnzone. Doch dann ging es auf dem Frankfurter Börsenparkett plötzlich und ein wenig überraschend abwärts. Und dies obwohl der Euro ein wenig schwächelte. Am Ende des Tages stand ein kleines Plus von 0,3% auf der Kurstafel. ... mehr

DAX: Im Bann des Euro
IG Markets Research - Marktberichte - 16.01.2018
16.01.2018 – 07:20 Uhr (Werbemitteilung): Der Euro setzt seine Aufwärtsbewegung fort und sorgt bei den Anlegern hierzulande zunehmend für Sorgenfalten. Zwar ist die Gemeinschaftswährung nach der jüngsten Kletterpartie reif für eine Korrektur, eine weiter anhaltende Euro-Stärke könnte für den deutschen Leitindex zu einem ernsten Problem werden. ... mehr

DAX: Euro im Auge behalten
IG Markets Research - Marktberichte - 15.01.2018
15.01.2018 – 08:15 Uhr (Werbemitteilung): Die heimischen Anleger mögen bekanntlich einen steigenden Euro nicht. In der Vorwoche ging es für die Gemeinschaftswährung sprunghaft aufwärts. Die psychologische Widerstandsmarke bei 1,20 USD wurde überrannt. Der DAX büßte rund 0,6% an Wert ein. Vorbörslich sehen wir den deutschen Leitindex bei 13.241 Zählern, wenige Punkte unter dem Schlusskurs der Vorwoche. ... mehr

DAX: Weiterer Rückschlag
IG Markets Research - Marktberichte - 12.01.2018
12.01.2018 – 07:45 Uhr (Werbemitteilung): Gestern stellte sich der Euro wieder einmal als Spielverderber heraus. Die Gemeinschaftswährung übersprang die Marke bei 1,20 USD und drückte die Laune der heimischen Anleger. Die Marktteilnehmer auf dem Frankfurter Börsenparkett warten auch weiterhin auf einen Sprung über das Allzeithoch bei 13.525 Punkten. ... mehr

DAX: Pause nach fünf Tagen im Plus
IG Markets Research - Marktberichte - 11.01.2018
11.01.2018 – 07:20 Uhr (Werbemitteilung): Zuletzt hatte die Euro-Stärke die Marktteilnehmer verunsichert. Nun sind es steigende Zinsen an den Rentenmärkten. Somit könnte ein schon längst vergessener Belastungsfaktor auf die Börsenbühne zurückkehren. Der deutsche Leitindex büßte gestern rund 0,8% auf 12.281 Punkte ein. ... mehr

DAX: 100 Punkte fehlten bis zum Rekordhoch
IG Markets Research - Marktberichte - 10.01.2018
10.01.2018 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Mit dem gestrigen Tageshoch bei 13.425 Punkten war die Bestmarke bei 13.525 Zählern greifbar nahe. Im späteren Handelsverlauf ging dem deutschen Leitindex jedoch ein wenig die Puste aus. Nach der Kletterpartie der vergangenen Tage keine allzu große Überraschung. Unter dem Strich stand ein kleines Plus von 0,1% auf 13.386 Zählern auf der Frankfurter Kurstafel. ... mehr

DAX: Befreiungsschlag gelungen
IG Markets Research - Marktberichte - 09.01.2018
09.01.2018 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Gestern verzeichnete der deutsche Leitindex den vierten Tag in Folge Kursgewinne. Rückendeckung gab es vom Euro. Die Gemeinschaftswährung büßte an Wert ein und rutschte die psychologische Marke bei 1,20 USD. Heute dürfte der DAX zuerst mit leichten Kursabschlägen in den Tag starten. ... mehr

DAX: Rekordhoch wieder in Sichtweite
IG Markets Research - Marktberichte - 08.01.2018
08.01.2018 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Um vierhundert Punkte konnte der deutsche Leitindex in der zurückliegenden Woche zulegen. Die ersten Handelstage gelten für das neue Börsenjahr als richtungsweisend. Nach dieser Börsenweisheit könnte es weiter in höhere Kursgefilde gehen. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 13.383 Punkten, rund 0,5% über dem Schlusskurs der Vorwoche. ... mehr

DAX macht wieder Freude
IG Markets Research - Marktberichte - 05.01.2018
05.01.2018 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Der schwache Jahresauftakt ist fast schon vergessen. Zwei Tage in Folge konnte der deutsche Leitindex deutlich zulegen und macht den Anlegern zurzeit wieder Freude. Dennoch befindet sich der DAX weiterhin in einer Korrekturphase. Diese wäre oberhalb der bis dato gültigen Bestmarke bei 13.525 Zählern beendet. ... mehr

DAX zeigt Stärke
IG Markets Research - Marktberichte - 04.01.2018
04.01.2018 – 07:20 Uhr (Werbemitteilung): Der gestrige Handelstag dürfte im Sinne der Anleger gewesen sein. Infolge eines leicht nachgebenden Euro sowie steigender Notierungen an der Wall Street konnte der deutsche Leitindex spürbar zulegen. Mit 12.978 Zählern schloss der DAX nur minimal unter der „runden“ Zahl bei 13.000 Punkten. ... mehr

DAX: Starker Euro verhagelt Jahresauftakt
IG Markets Research - Marktberichte - 03.01.2018
03.01.2018 – 07:50 Uhr (Werbemitteilung): Am ersten Handelstag des neuen Börsenjahres 2018 ging es für den deutschen Leitindex gen Süden. Erneuter Spielverderber war der Euro. Die Gemeinschaftswährung übersprang Ende der vergangenen Woche die Marke bei 1,20 USD. Heute könnte es zu einer Gegenbewegung kommen. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 12.910 Zählern. Wichtig wäre ein Schlusskurs oberhalb der 12.900-Punkte-Marke. Der Euro zum US-Dollar zeigt sich aktuell mit 1,2056 USD kaum verändert. ... mehr

Euro schickt DAX gen Süden
IG Markets Research - Marktberichte - 02.01.2018
02.01.2018 – 07:20 Uhr (Werbemitteilung): Die letzten Handelstage des Jahres 2017 waren alles andere als besinnlich. Der Euro hatte den Anlegern hierzulande einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die Jahresendrally fiel infolge der starken Gemeinschaftswährung ins Wasser. Dennoch gab es Grund zur Freude. Der deutsche Leitindex konnte 2017 um 12,5% zulegen, das sechste Jahr in Folge mit einem Gewinn. ... mehr

DAX: "Runde" Zahl wieder in Bedrängnis
IG Markets Research - Marktberichte - 29.12.2017
29.12.2017 – 07:45 Uhr (Werbemitteilung): Gestern sah es zuerst nach einem ruhigen Handelstag aus. Doch im späteren Verlauf kam plötzlich Abgabedruck auf. Spielverderber war wieder einmal der Euro. Die Gemeinschaftswährung übersprang die Marke bei 1,19 USD und versetzte dem deutschen Leitindex kurz vor Silvester einen Tiefschlag. Am Ende der Börsensitzung ging es unter die psychologische Region bei 13.000 Punkten. ... mehr

DAX bleibt im Kurskorsett
IG Markets Research - Marktberichte - 28.12.2017
28.12.2017 – 07:20 Uhr (Werbemitteilung): Allzu viel Zeit hat der deutsche Leitindex nicht mehr für eine Jahresendrally. Die Marktteilnehmer bezweifeln, dass der DAX in den verbleibenden zwei Tagen durchstarten wird. Nach einem verlustreichen November und einer mageren Performance im Dezember sieht es dennoch gut aus im Schlussquartal. Bislang kann das heimische Börsenbarometer in den letzten drei Monaten des Jahres rund zwei Prozent zulegen. ... mehr

DAX: Kaum vom Fleck bewegt
IG Markets Research - Marktberichte - 27.12.2017
27.12.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Von einer Jahresendrally kann wahrhaftig nicht gesprochen werden. Seit Ende November konnte der deutsche Leitindex gerade einmal rund 0,4% zulegen. Damit liegt der DAX weit unter dem Durchschnitt der zurückliegenden Jahrzehnte von rund 1,14%. Am heutigen Mittwoch dürfte das heimische Börsenbarometer mit einem leichten Kursaufschlag in den Handel starten. ... mehr

DAX: Zurück auf Los
IG Markets Research - Marktberichte - 22.12.2017
22.12.2017 – 07:45 Uhr (Werbemitteilung): Nach den deutlichen Kursverlusten am Mittwoch konnte sich der deutsche Leitindex gestern stabilisieren. Eine weitere Talfahrt wurde verhindert. Im Augenblick hält sich der DAX wieder in der Seitwärtsphase zwischen 12.892 und 13.211 Zählern auf. Somit hat sich das heimische Börsenbarometer seit Mitte November nicht allzu viel vom Fleck bewegt. ... mehr

DAX: Zu früh gefreut
IG Markets Research - Marktberichte - 21.12.2017
21.12.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Der gestrige Tag war ein für den deutschen Leitindex ein gehöriger Schlag ins Kontor. Noch am Montag sah es nach dem Startschuss für die Jahresendrally aus. Doch die Anleger scheinen sich zu früh gefreut zu haben. Einige Unterstützungen wurden förmlich überrannt. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 13.069 Punkten somit auf dem Niveau des Vortagesschlusskurses. ... mehr

DAX: Anleger machen Kasse
IG Markets Research - Marktberichte - 20.12.2017
20.12.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Am Montag konnten sich die Marktteilnehmer über ein deutliches Kursplus freuen. Gestern folgte prompt die Ernüchterung. Ein wieder stärkerer Euro sorgte für Gewinnmitnahmen. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 13.266 Punkten und somit etwa 0,4% in der Gewinnzone. Und dies trotz Verluste an der Wall Street. Dow Jones & Co. hatten gestern ihre Rekordjagd erst einmal unterbrochen. ... mehr

DAX: Es ist vollbracht
IG Markets Research - Marktberichte - 19.12.2017
19.12.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Der Wochenauftakt war gelungen. Mit einem kräftigen Kursplus konnte die seit Mitte November andauernde Lethargie beendet werden. Einer Weihnachts- bzw. Jahresendrally steht nun nichts mehr im Weg. Auch heute dürfte der deutsche Leitindex freundlich in den Tag starten. Zur Stunde sehen wir den DAX bei 13.336 Punkten, etwa 0,2% im Plus. Der Euro zum US-Dollar wird aktuell wieder unterhalb der Marke bei 1,18 USD gehandelt. ... mehr

DAX: Freundlicher Wochenstart
IG Markets Research - Marktberichte - 18.12.2017
18.12.2017 – 07:25 Uhr (Werbemitteilung): Die jüngsten Zinsentscheidungen in den USA und in der Eurozone konnten die Marktteilnehmer nicht so recht zum Kauf von Aktien bewegen. Dies- und jenseits des Atlantiks warten die Anleger weiterhin auf die Jahresendrally. Kurstreibende Nachrichten aus der Wirtschaft sind kurz vor dem Weihnachtsfest nicht zu erwarten. Allerdings könnte der deutsche Leitindex, falls zwei wichtige charttechnische Widerstände bezwungen werden, doch noch zum Spurt ansetzen. ... mehr

DAX nach EZB-Zinsentscheid schwächer
IG Markets Research - Marktberichte - 15.12.2017
15.12.2017 – 07:30 Uhr (Werbemitteilung): EZB-Chef Mario Draghi hatte gestern keine Überraschungen parat. Der Leitzins verharrt weiterhin bei null Prozent. Hinweise auf eine baldige Zinserhöhung gibt es nicht. Für den DAX ging es leicht abwärts. Auch heute dürfte der deutsche Leitindex schwächer in den Handel starten. Angesichts schwacher Vorgaben aus den USA sehen wir den DAX zur Stunde bei 13.044 Punkten, minimal im Minus. ... mehr

DAX: Leichte Kursabschläge erwartet
IG Markets Research - Marktberichte - 14.12.2017
14.12.2017 – 07:55 Uhr (Werbemitteilung): Die US-amerikanische Notenbank Fed hat erwartungsgemäß den Leitzins zum dritten Mal in diesem Jahr erhöht. Für 2018 wurden drei weitere Zinsschritte angekündigt. Die Indizes an der Wall Street gingen gestern mit leichten Kursaufschlägen bzw. kaum verändert aus dem Handel. Der deutsche Leitindex dürfte dagegen heute schwächer starten. Zur Stunde sehen wir den DAX bei 13.084 Punkten, rund 0,3% unter dem Vortagesschlusskurs. ... mehr

DAX: Warten auf Yellen und Draghi
IG Markets Research - Marktberichte - 13.12.2017
13.12.2017 – 07:20 Uhr (Werbemitteilung): Der deutsche Leitindex scheint aus der wochenlangen Lethargie zu erwachen. In der gestrigen Handelssitzung kam plötzlich Bewegung ins Spiel. Es fehlt lediglich noch ein beherzter Sprung über die Marke bei 13.200 Punkten. Dies könnte dann der Startschuss für die Jahresendrally sein. Heute sowie am morgigen Donnerstag stehen zwei wichtige Zinsentscheidungen in den USA sowie in der Eurozone an. ... mehr

DAX: Jahresendrally lässt noch auf sich warten
IG Markets Research - Marktberichte - 12.12.2017
12.12.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Die Marktteilnehmer hielten sich zum Wochenauftakt mit Engagements zurück. In Anbetracht von gleich zwei anstehenden Zinsentscheidungen in den USA und in Europa dürfte dies keine allzu große Überraschung sein. Interessant könnte es in den Vereinigten Staaten werden. Eine Zinserhöhung jenseits des Atlantiks gilt als allgemein sicher. Die Börsianer dürften vor allem Wert auf die Aussagen von Fed-Chefin Janet Yellen legen. ... mehr

DAX: Fed und EZB im Fokus
IG Markets Research - Marktberichte - 11.12.2017
11.12.2017 – 07:20 Uhr (Werbemitteilung): Die Marktteilnehmer hoffen wieder auf eine Jahresendrally. Der deutsche Leitindex konnte in der vergangenen Woche deutlich zulegen und wichtige Widerstände bezwingen. Rückendeckung gab es von einem schwächelnden Euro zum US-Dollar. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 13.182 Punkten, rund 0,2% über dem Schlusskurs vom Freitag. Die europäische Gemeinschaftswährung zeigt sich aktuell mit 1,1784 USD kaum verändert. ... mehr

DAX: Nächster Ausbruchsversuch
IG Markets Research - Marktberichte - 08.12.2017
08.12.2017 – 08:00 Uhr (Werbemitteilung): Heute könnte der deutsche Leitindex einen weiteren Ausbruchsversuch starten. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 13.164 Punkten und somit 0,9% oberhalb des Schlusskurses vom Vortag. Im Vorfeld des US-Arbeitsmarktberichts zeigt sich der Euro zum US-Dollar schwach. Die Gemeinschaftswährung verliert zur Stunde 0,15% auf 1,1754 USD. ... mehr

DAX: 13.000-Punkte-Marke hart umkämpft
IG Markets Research - Marktberichte - 07.12.2017
07.12.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Gestern befand sich der deutsche Leitindex wieder auf dem Rückzug. Zeitweise ging es deutlich abwärts. Im Laufe des Handels konnte ein Großteil der Verluste wettgemacht werden. Am Ende der Börsensitzung fehlte dem DAX genau ein Punkt bis zur „runden“ Zahl bei 13.000 Zählern. Zur Stunde sehen wir das heimische Börsenbarometer bei 13.047 Punkten wieder oberhalb der erwähnten psychologischen Marke. ... mehr

DAX weiterhin ohne Elan
IG Markets Research - Marktberichte - 06.12.2017
06.12.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Nach anfänglichen Verlusten gelang dem deutschen Leitindex gestern kurzzeitig die Rückkehr in die Gewinnzone. Im späten Handel musste dieses Terrain wieder preisgegeben werden. Am Ende des Handelstages stand ein Minus von 0,1% auf 13.048 Punkte zu Buche. Die Jahresendrally lässt weiterhin auf sich warten. ... mehr

DAX: Wall Street beflügelt heimischen Aktienmarkt
IG Markets Research - Marktberichte - 05.12.2017
05.12.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Der deutsche Leitindex konnte gestern von der guten Stimmung an der Wall Street profitieren. Dow Jones & Co. befinden sich dank der Zustimmung des US-Senats zu den Steuerreformen im Höhenflug. Das niedrige Kursniveau am Freitag vergangener Woche hat die Anleger hierzulande bei den Dividendenpapieren beherzt zugreifen lassen. ... mehr

DAX: Schwacher Start in den Dezember
IG Markets Research - Marktberichte - 04.12.2017
04.12.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Die Jahresendrally lässt bislang auf sich warten. Die politische Unsicherheit hierzulande sowie die jüngste Euro-Stärke stellen sich dem deutschen Leitindex in den Weg. Nach einem doch recht frostigen Start in den Dezember sieht es zum Wochenauftakt freundlicher aus. Vorbörslich sehen wir das heimische Börsenbarometer bei 13.030 Punkten, deutlich über dem Schlusskurs der Vorwoche. Rückendeckung gibt es vom Euro. Die Gemeinschaftswährung verliert zur Stunde rund 0,3% auf 1,1868 USD an Wert. ... mehr

DAX: Euro ist erneut der Spielverderber
IG Markets Research - Marktberichte - 01.12.2017
01.12.2017 – 07:30 Uhr (Werbemitteilung): Der gestrige Handelstag dürfte für die meisten Anleger eine große Enttäuschung gewesen sein. Der wieder anziehende Euro ließ die Kursgewinne dahin schmelzen. Am Ende rutschte der deutsche Leitindex sogar in die Verlustzone. Der ansonsten starke November fiel in diesem Jahr mit einem Minus von 1,5% schwach aus. Nun hoffen die Marktteilnehmer, dass es im Dezember wieder aufwärts geht. Statistisch konnte der DAX in den letzten Wochen des Jahres mitunter deutlich zulegen. ... mehr

DAX: Warten auf den Befreiungsschlag
IG Markets Research - Marktberichte - 30.11.2017
30.11.2017 – 07:25 Uhr (Werbemitteilung): Gestern sah es nach einem sehr freundlichen Handelstag aus. Der deutsche Leitindex konnte bis 13.196 Punkte vorstoßen. Doch dann setzten Gewinnmitnahmen ein. Am Ende der Börsensitzung betrug der Gewinn gerade einmal zwei magere Zähler. Somit warten die Anleger hierzulande weiterhin auf einen Befreiungsschlag. Heute, am letzten Tag des Monats November, dürfte der DAX kaum verändert in den Handel starten. ... mehr

DAX zeigt sich kraftlos
IG Markets Research - Marktberichte - 28.11.2017
28.11.2017 – 07:30 Uhr (Werbemitteilung): Die jüngste Euro-Stärke sowie die politische Unsicherheit hierzulande hatten gestern den deutschen Leitindex belastet. Mit exakt 13.000 Punkten ging der DAX aus dem Handel, 0,5% unter dem Schlusskurs vom Freitag vergangener Woche. Vorbörslich sehen wir das heimische Börsenbarometer bei 13.010 Zählern und somit leicht in der Gewinnzone. Der Euro zum US-Dollar hält sich aktuell weiterhin oberhalb der Marke bei 1,19 USD auf. ... mehr

DAX zeigt sich robust
IG Markets Research - Marktberichte - 27.11.2017
27.11.2017 – 07:45 Uhr (Werbemitteilung): Ein halbes Prozent konnte der deutsche Leitindex in der vergangenen Woche zulegen. Ausgehend vom Rekordhoch Anfang November hat sich der DAX um mehr als drei Prozent gen Süden entfernt. Somit kann höchstens von einer Mini-Korrektur gesprochen werden. Heute dürfte der deutsche Leitindex schwächer in die neue Handelswoche starten. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 13.043 Punkten und somit leicht unterhalb des Schlusskurses vom Freitag. ... mehr

DAX: 13.000-Punkte-Marke behauptet
IG Markets Research - Marktberichte - 24.11.2017
24.11.2017 – 07:30 Uhr (Werbemitteilung): Der Euro machte den Anlegern hierzulande gestern wieder das Leben schwer. Die Gemeinschaftswährung konnte weiter zulegen und nähert sich momentan dem charttechnischen Widerstand bei 1,1870 USD. Feiertagsbedingt war die Wall Street geschlossen (Thanksgiving). Daher fehlten dem deutschen Leitindex wesentliche Kursimpulse. Vortagesschlusskurses. ... mehr

DAX: Abruptes Ende der Gegenbewegung
IG Markets Research - Marktberichte - 23.11.2017
23.11.2017 – 07:45 Uhr (Werbemitteilung): Nach den Kurssteigerungen am Montag und Dienstag sah es nach einem gelungenen Wochenauftakt aus. Doch die Ernüchterung folgte prompt am gestrigen Handelstag. Plötzlich waren die Sorgen um die politische Stabilität in Deutschland auf die Börsenbühne zurückgekehrt. Aber auch der steigende Euro macht den Anlegern derzeit einen Strich durch die Rechnung. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 12.976 Punkten und somit zuerst wieder unterhalb der „runden“ Zahl bei 13.000 Punkten. ... mehr

DAX: Gelungener Wochenauftakt
IG Markets Research - Marktberichte - 22.11.2017
22.11.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Begünstigt durch einen schwächeren Euro konnte der deutsche Leitindex in der gestrigen Handelssitzung deutlich zulegen. Die europäische Gemeinschaftswährung hatte unlängst den DAX ausgebremst. Das Highlight am heutigen Dienstag dürfte das Sitzungsprotokoll der US-amerikanischen Notenbank Fed sein. Vorbörslich sehen wir das heimische Börsenbarometer mit 13.177 Zählern leicht in der Gewinnzone ... mehr

DAX: „Runde“ Zahl abermals zurückerobert
IG Markets Research - Marktberichte - 21.11.2017
21.11.2017 – 07:30 Uhr (Werbemitteilung): Der deutsche Leitindex hat den Abbruch der Jamaika-Sondierungsgespräche in Berlin gut verkraftet. Am Ende der gestrigen Handelssitzung konnte die wichtige psychologische Marke bei 13.000 Punkten zurückerobert werden. Dennoch befindet sich der DAX weiterhin im Korrekturmodus. Heute dürfte das heimische Börsenbarometer leicht schwächer in den Handel starten. Zur Stunde sehen wir den DAX bei 13.050 Zählern und somit wenige Punkte unter dem Vortagesschlusskurs. ... mehr

DAX: Scheitern der Jamaika-Gespräche drückt die Stimmung
IG Markets Research - Marktberichte - 20.11.2017
20.11.2017 – 07:30 Uhr (Werbemitteilung): Gestern Abend um 23.47 Uhr hat die FDP die Jamaika-Sondierungsgespräche abgebrochen. Nach vier Verhandlungswochen konnten sich CDU/CSU, FDP und Grüne nicht auf eine Regierungsbildung einigen. Die daraus resultierende mögliche politische Verunsicherung könnte den deutschen Leitindex heute belasten. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 12.901 Punkten und damit 0,7% unter dem Schlusskurs der Vorwoche. Auch der Euro zum US-Dollar gibt zur Stunde nach. Die Gemeinschaftswährung verliert rund 0,5% auf 1,1736 USD ... mehr

DAX wehrt sich
IG Markets Research - Marktberichte - 17.11.2017
17.11.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Eine turbulente Handelswoche neigt sich ihrem Ende entgegen. Bis gestern ging es auf dem Frankfurter Börsenparkett mitunter deutlich abwärts. Doch die Abwärtsbewegung scheint an Schwung zu verlieren. Heute dürfte der deutsche Leitindex freundlich in die Handelssitzung starten. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 13.061 Punkten und somit leicht oberhalb des Schlusskurses vor Vortag ... mehr

DAX: Wichtige Unterstützungen verteidigt
IG Markets Research - Marktberichte - 16.11.2017
16.11.2017 – 07:30 Uhr (Werbemitteilung): Die Euro-Stärke hatte auch gestern den deutschen Leitindex belastet. Die Gemeinschaftswährung wurde deutlich oberhalb der Marke bei 1,18 USD gehandelt. Des Weiteren drückten rückläufige Ölpreise die Stimmung an den Aktienmärkten. Prompt kamen Konjunktursorgen auf. Heute dürfte der deutsche Leitindex freundlich in den Tag starten. Zur Stunde sehen wir den DAX bei 13.013 Punkten und somit wieder oberhalb der „runden“ Zahl bei 13.000 Zählern. ... mehr

DAX: Euro-Stärke drückt Stimmung
IG Markets Research - Marktberichte - 15.11.2017
15.11.2017 – 08:00 Uhr (Werbemitteilung): In der gestrigen Börsensitzung hatte vor allem der deutliche Kursanstieg beim Euro zum US-Dollar den Anlegern hierzulande einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zeitweise gelang der Gemeinschaftswährung der Sprung über die Region bei 1,18 USD. Heute dürfte der deutsche Leitindex schwach in den Handel starten. Zur Stunde sehen wir den DAX bei 12.986 Punkten, rund 0,4% unter dem Schlusskurs des Vortages. ... mehr

DAX: „Runde“ Zahl hält Druck stand
IG Markets Research - Marktberichte - 14.11.2017
14.11.2017 – 07:45 Uhr (Werbemitteilung): Seit Ende der vergangenen Woche geht es auf dem Frankfurter Börsenparkett abwärts. Trotz der jüngsten Kursabschläge von mehr als fünfhundert Punkten in der Spitze handelt es sich zurzeit lediglich um eine Mini-Korrektur. Heute könnte der deutsche Leitindex leicht erholt in den Handelstag starten. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 13.083 Punkten, minimal oberhalb des Schlusskurses vom Montag. ... mehr

DAX: Bislang überschaubare Korrektur
IG Markets Research - Marktberichte - 13.11.2017
13.11.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Über Wochen hinweg signalisierten einigen technische Indikatoren eine überkaufte Situation. Seit Ende August kannte der deutsche Leitindex nur eine Richtung, nämlich die gen Norden. Nun scheint die längst überfällige Korrektur begonnen zu haben. Bislang fällt diese noch recht moderat aus. Auch wenn es kurzfristig noch weiter abwärts gehen sollte, es handelt sich lediglich um eine Konsolidierung innerhalb eines intakten Aufwärtstrends. ... mehr

DAX dreht im späten Handel in die Gewinnzone
IG Markets Research - Marktberichte - 09.11.2017
09.11.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Der deutsche Leitindex konnte sich gestern im späten Handel von seinem Tagestief bei 13.345 Punkten nach oben entfernen. Am Ende der Börsensitzung schloss der DAX mit 13.382 Zählern minimal im Plus. Am heutigen Tag dürfte die Berichtssaison hierzulande im Mittelpunkt des Interesses stehen. Gleich neun Konzerne aus der ersten Börsenreihe werden ihre Quartalsberichte vorlegen. Vorbörslich sehen wir das heimische Börsenbarometer bei 13.376 Punkten, leicht unter dem Schlusskurs des Vortages. ... mehr

DAX: Zahlenflut zur Wochenmitte
IG Markets Research - Marktberichte - 08.11.2017
08.11.2017 – 07:30 Uhr (Werbemitteilung): Der deutsche Leitindex hatte gestern seine Rekordjagd unterbrochen. Zuvor gelang im Handelsverlauf mit 13.525 Punkten noch ein neues Jahreshoch. Auslöser für die Gewinnmitnahmen war die Wall Street, die schwächer eröffnete. Heute dürfte der DAX mit leichten Kursabschlägen in den Tag starten. Zur Stunde sehen wir das heimische Börsenbarometer bei 13.353 Zählern, rund 0,2% unter dem Vortagesschlusskurs. ... mehr

DAX: Rekordhoch im Visier
IG Markets Research - Marktberichte - 07.11.2017
07.11.2017 – 08:10 Uhr (Werbemitteilung): Nach einem kleiner Rücksetzer am Vortag dürfte der deutsche Leitindex heute freundlich in den Handel starten. Vorbörslich sehen wir den DAX bei 13.514 Punkten und somit leicht oberhalb des erst jüngst markierten Rekordhochs bei 13.505 Zählern. Termine des Tages D: Erzeugung im Produzierenden Gewerbe September (08:00 Uhr) Quartalsberichte (D): Deutz, OSRAM, BMW, Rheinmetall, ElringKlinger, MorphoSys, Rational, Jungheinrich, Uniper, Zalando, TAG Immobilien ... mehr

DAX: Korrekturgefahr nimmt zu
IG Markets Research - Marktberichte - 06.11.2017
06.11.2017 – 07:15 Uhr (Werbemitteilung): Die Rekordjagd auf dem Frankfurter Börsenparkett geht weiter. Der deutsche Leitindex eilt von einer neuen Bestmarke zur anderen. Allerdings wird die Luft zunehmend dünner. Der DAX ist mittlerweile auf allen Zeitebenen überkauft. Dennoch kann eine Korrektur noch auf sich warten lassen. Heute könnte der deutsche Leitindex zuerst ein wenig schwächer in die neue Woche starten. Zur Stunde sehen wir den DAX bei 13.454 Punkten und somit leicht unter dem Schlusskurs vom Freitag. ... mehr

DAX: US-Arbeitsmarktbericht im Fokus
IG Markets Research - Marktberichte - 03.11.2017
03.11.2017 – 07:20 Uhr (Werbemitteilung): Das Highlight dieser Woche könnte der heutige offizielle US-Arbeitsmarktbericht für Oktober sein. Allgemein wird mit einem Beschäftigungszuwachs von 310 Tsd. neuen Jobs gerechnet. Im Monat zuvor waren infolge der Hurrikans Harvey und Maria 33 Tsd. Arbeitsplätze weggefallen. Die Arbeitslosenquote dürfte Schätzungen zufolge bei unverändert 4,2% liegen. Vorbörslich sieht es auf dem Frankfurter Handelsparkett nach steigenden Notierungen aus. ... mehr

Aktuelle Kolumnen & Analysen

DAX heute mit One-Man-Show – "Made in Germany" punktet
CMC Markets - Marktberichte - 19.01.2018
Heute ging am deutschen Aktienmarkt mal etwas – und das trotz eines weiter starken Euro und ohne eine Wall Street, die auf dem aktuellen Niveau erst einmal eine Pause einzulegen scheint. Es waren gute Nachrichten aus deutschen Unternehmen, die für eine Verbesserung der Stimmung auf dem Parkett sorgten. ... mehr

Euwax Trends: Dax trotzt Shut-Down Sorgen und hohem Euro - Starke Bilanz bei BASF
Börse Stuttgart - Marktberichte - 19.01.2018
Wieder einmal zittern die USA vor dem Shut-Down: Der Dow dreht nach einem Rekord dann doch ins Minus. Auch der Euro bleibt gefragt und daher teuer. Zwei Belastungsfaktoren für den deutschen Markt: Trotzdem ist der Dax fest unterwegs. Möglicherweise dann doch ein versöhnlicher Wochenausklang..? ... mehr

4x Report: Dow Jones über 26.000 Punkte – Fast Retailing trumpft auf – Roche schwächer
Börse Stuttgart - Marktberichte - 19.01.2018
Der Dow Jones übersprang die Hü4x Report: Dow Jones über 26.000 Punkte – Fast Retailing trumpft auf – Roche schwächerrde von 26.000 Punkten, was für einige Marktteilnehmer zu diesem Zeitpunkt überraschend war. Nach dem langen Wochenende konnte der Dow Jones am Dienstag über die Marke von 26.000 Punkten gucken aber nicht halten. Zur Wochenmitte machte er diesen Sprung, so dass er bis zum Ende auf 26.116 Punkten den Handel beendete. ... mehr

Marktkommentar: Noch sind Kryptowährungen reine Spekulationsobjekte
TARGOBANK - Trading Business - 19.01.2018
19. Januar 2018, Düsseldorf - Eine weltweite Währung über alle Staaten hinweg, unabhängig von Behörden und Regierungen und jenseits staatlicher Kontrolle: Die Idee einer Kryptowährung sowie deren Verwaltung durch die Blockchain-Technologie verdient viel Respekt und Anerkennung. Aber ist eine solche Währung auch tatsächlich ein sinnvolles Zahlungsmittel? Kann der Bitcoin tatsächlich zu einer Währungsalternative werden, wenn dieser im Tagesverlauf um zehn Prozent und mehr schwanken kann? ... mehr

Halvers Kapitalmarkt-Monitor: EZB - Heute noch Taube, morgen schon Falke?
R. Halver I Baader Markets - Indizes - 19.01.2018
Angesichts der robusten Weltkonjunktur, die auch die Eurozone erreicht hat, und Ölpreisen auf einem 3-Jahreshoch bekommen Anleger allmählich Inflations-Angst und hinterfragen die aktuell immer noch sehr üppige Geldpolitik. Gehen also bald auch der EZB die Argumente für die Fortsetzung der Anleiheaufkäufe und die Beibehaltung einer Nullzins-Politik aus? Hängt damit ein Damokles-Schwert über den Finanzmärkten? Entwickelt sich gar die Liquiditätshausse zur -baisse? ... mehr

DAX mit Sprung nach oben – Nächstes Kapitel im US-Haushaltsstreit
CMC Markets - Marktberichte - 19.01.2018
Der Deutsche Aktienindex unternimmt vor dem kleinen Verfall am Terminmarkt heute einen weiteren Versuch, seine Handelsspanne der vergangenen Tage nach oben zu verlassen. Die 13.350 Punkte müssen überwunden werden, um den Weg zu neuen Allzeithochs frei zu machen. Dass der DAX die Stärke trotz eines Euro weiter in der Nähe der 1,23er Marke zum US-Dollar entwickelt, ist ein starkes Signal. ... mehr

Wochenbarometer Devisenmärkte - 03. KW 2018
HSH Nordbank Research - Forex - 19.01.2018
Der Euro hat in den vergangenen Tagen die Marke von 1,20 nachhaltig überschritten. und notiert gegenwärtig bei 1,2220 US-Dollar. Ausschlaggebend war das Sitzungsprotokoll der EZB (15.01.). Europas Währungshüter diskutierten offen über Anpassungen ihrer längerfristigen Ausrichtung der Notenbank-Kommunikation („Forward Guidance“). ... mehr

Wochenbarometer Rentenmärkte - 03. KW 2018
HSH Nordbank Research - Bonds - 19.01.2018
Nachdem die zehnjährigen Bund-Renditen in der vergangene Woche in Reaktion auf das EZB-Protokoll einen Niveausprung um rund zehn Basispunkte auf knapp 0,6 % vollzogen haben, kehrte wieder Ruhe an den Rentenmärkten ein. Aus dem Protokoll war deutlich geworden, dass die EZB – entgegen dem, was man aus der Pressekonferenz vom 14. Dezember 2017 schließen konnte – das QE-Programm vermutlich im September 2018 gänzlich beenden möchte. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Weiterhin ist nicht alles Gold was glänzt
Helaba Floor Research - Indizes - 19.01.2018
Auch wenn der DAX gestern Kursgewinne (+0,74 %) verbuchen konnte, drängt sich weiterhin der Eindruck auf, dass der Index aktuell nicht über ausreichend Kraft verfügt, um einen neuerlichen und nachhaltigen Ausbruch auf der Oberseite erfolgreich zu gestallten. Einerseits spricht die wieder zunehmende Risikoaversion für diese These, andererseits scheinen derzeit alle positiven News und Entwicklungen bereits eingepreist zu sein. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Daten weiterhin im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 19.01.2018
Deutsche und europäische Datenveröffentlichungen, die das Potenzial haben, das Marktgeschehen zu beeinflussen, sind auch zum Ende der Woche Mangelware und so bleibt den Marktteilnehmern nur, sich auf die Veröffentlichungen und Redebeiträge in den USA zu konzentrieren. Zu nennen sind R. Bostic und J. Williams, zwei regionale Fed-Präsidenten, und Board-Mitglied R. Quarles. In der abgelaufenen Woche wurde bereits ... mehr

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige eToro - Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie die Risikoaufklärung auf der Seite des Brokers!

Sponsor

Anzeigen

<