Kolumnen & Analysen - Archiv CMC Markets

DAX geht ins lange Wochenende – Risiken nehmen zu
CMC Markets - Marktberichte - 29.03.2018
Nachdem sie dem Markt ein Jahr lang die Kraft gegeben haben, sind die Technologieaktien jetzt zu einer Belastung für die Gesamtperformance der großen Indizes geworden. Investoren prüfen derzeit genau, an welche Firmen sie sich binden, da die Bewertungen jenseits von gut und böse liegen würden, wenn einerseits die Zinsen weiter steigen und andererseits Zweifel an den hohen Gewinnerwartungen aufkommen. ... mehr

DAX lebt gefährlich – Käufe auf dem aktuellen Niveau ebben ab
CMC Markets - Marktberichte - 28.03.2018
Der Bereich von 11.700 bis 11.800 Punkten im Deutschen Aktienindex mag noch der Damm sein, der den Markt vor weiteren Verlusten schützt. Jetzt aber gibt es kein echtes Zurückfließen des Wassers mehr - die Käufe werden von mal zu mal lustloser. Hier muss man jetzt genau aufpassen, dass der Index keinen Satz unter diese Unterstützungszone macht. ... mehr

DAX testet erneut Februar-Tiefs – Noch halten die Dämme
CMC Markets - Marktberichte - 28.03.2018
Mit geringem Handelsvolumen ging es am Aktienmarkt vorgestern hoch mit den Kursen, unter hohem Volumen gestern runter. Das bedeutet, dass es mehr Volumen braucht, den Index nach unten zu bewegen, als ihn steigen zu lassen. Das ist für den Moment ein Hinweis auf sehr hohes Kaufinteresse im Bereich der Februar-Tiefs. ... mehr

PM: Statement in Reaktion auf die Ankündigung der ESMA bezüglich finanzieller Differenzgeschäfte (Contracts for Difference, CFDs) und binärer Optionen
CMC Markets - Trading Business - 28.03.2018
Frankfurt am Main, 28. März 2018 -- CMC Markets (www.cmcmarkets.com) hat die gestern von der Europäischen Wertpapier- und Marktregulierungsbehörde ESMA veröffentlichte Produktintervention zur Kenntnis genommen. Die Ankündigung der ESMA führt vorübergehende Interventionsmaßnahmen für den Vertrieb von Differenzkontrakten (CFDs) und binären Optionen für Privatanleger ein. ... mehr

DAX kämpft sich zurück – Butterbrot und Peitsche für die Börsen
CMC Markets - Marktberichte - 27.03.2018
China zeigt sich beim Thema Strafzölle den USA gegenüber überraschend verhandlungsbereit. Die Märkte waren in der vergangenen Woche schon vom Schlimmsten ausgegangen. Jetzt sehen wir eine Bewegung, in der die Pessimisten ordentlich zurückrudern müssen. ... mehr

DAX könnte Boden ausbilden – Schlechte Stimmung hilft dabei
CMC Markets - Marktberichte - 26.03.2018
Die Stimmung ist zum Start in die neue Handelswoche erklärt negativ. Das aber ist genau die Chance für die Märkte, jetzt einen Boden auszubilden. Wenn jeder weiter fallende Kurse erwartet, kommt es an der Börse oft genau andersherum. ... mehr

DAX schließt unter 12.000 Punkten – Wall Street fängt sich etwas
CMC Markets - Marktberichte - 23.03.2018
An den Märkten passiert aktuell so viel Wichtiges gleichzeitig, dass es schwierig ist, den Überblick zu behalten. Die Stabilisierung der Kurse in New York ist zwar ein gutes Zeichen. Aber es hält sich hartnäckig der Verdacht, dass die Verkäufe damit noch nicht ihr Ende gefunden haben. ... mehr

DAX gibt auf – Giftcocktail aus negativen Nachrichten
CMC Markets - Marktberichte - 23.03.2018
Die negativen Nachrichten nagen am Selbstbewusstsein der Käufer, die vor einer Woche noch meinten, der amerikanische Technologieindex Nasdaq könne auf ein neues Allzeithoch ausbrechen. Jetzt geht es in die Gegenrichtung und das bei hohem Volumen, was für eine breite Teilnahme aller Marktteilnehmer an dem Ausverkauf spricht. ... mehr

DAX wackelt mehr und mehr - Zeichen stehen auf Korrektur
CMC Markets - Marktberichte - 22.03.2018
Auch wenn die US-Notenbank gestern Abend versuchte, die Botschaft einer restriktiveren Geldpolitik gut zu verstecken und damit die Investoren in Watte zu packen, weht den Aktienmärkten jetzt definitiv ein härterer Wind seitens der Geldpolitik entgegen. Die Zahl jener, die für das Jahr 2018 ... mehr

DAX in stabiler Seitenlage – Doppeltermin mit Schlagkraft voraus
CMC Markets - Marktberichte - 21.03.2018
Die Wall Street zeigte gestern nicht mehr als lediglich eine stabile Seitenlage, was wohl auch nur der guten Performance der Öl-Aktien geschuldet gewesen ist. Mehr als seitwärts ist deshalb auch heute am deutschen Aktienmarkt nicht drin. Aber immerhin, dass der DAX trotz des drohenden Gewitters am Abend noch im Plus notiert, ist ein gutes Zeichen. ... mehr

DAX startet Erholungsversuch – Unsichere Gemengelage hält an
CMC Markets - Marktberichte - 20.03.2018
In Sachen US-Geldpolitik wissen die Investoren zumindest morgen schon mal für den Moment, woran sie sind. Was das Thema Handelspolitik angeht, dürfte die Unsicherheit im Markt noch einige Tage oder Wochen anhalten. Dementsprechend ist derzeit eine hohe Nervosität auf den Börsenparketts dieser Welt zu spüren. ... mehr

DAX noch leicht im Plus – Facebook-Schock vorerst verdaut
CMC Markets - Marktberichte - 20.03.2018
Solche Nachrichten, wie sie gestern von Facebook die Börse erreichten, schaffen auch Einstiegschancen. Und genau so haben einige Anleger auch auf den anfänglichen Einbruch an der Wall Street reagiert und bei Aktien wieder zugegriffen. ... mehr

DAX weitet Verluste aus – Facebook reißt Technologiewerte nach unten
CMC Markets - Marktberichte - 19.03.2018
Die Technologiewerte in den USA, allen voran Facebook, ziehen heute die Kurse an den weltweiten Börsen nach unten. Das, was sich bei Facebook andeutet, könnte sich zu einem generellen Problem in der Handhabung von Nutzerdaten ausweiten und auch andere Firmen betreffen. ... mehr

DAX weiter in Bärenhand – Gefährliche Konstellation an der Wall Street
CMC Markets - Marktberichte - 19.03.2018
Der Deutsche Aktienindex startet in die neue Woche unter 12.390 Punkten und damit wieder in dem Bereich, der seit gut sechs Wochen von den Verkäufern kontrolliert wird. In den USA beginnt morgen eine Notenbanksitzung, von der man nicht weiß, ob sie Hinweise auf die zusätzliche vierte, vom Markt noch nicht erwartete Zinsanhebung in diesem Jahr bringen wird. ... mehr

DAX kämpft um jeden Punkt – Börse bleibt politisches Minenfeld
CMC Markets - Marktberichte - 16.03.2018
Wir haben es gerade mit politischen Börsen zu tun, die unmittelbar und ohne Vorwarnung durch neue Hiobsbotschaften in Mitleidenschaft gezogen werden können. Dieses Damoklesschwert pendelt über den durchaus konstruktiven Ambitionen der Anleger, nach der Korrektur einen Boden ausbilden zu wollen. ... mehr

DAX macht etwas Boden gut – US-Banken vor weniger Regulierung
CMC Markets - Marktberichte - 15.03.2018
Die amerikanische Regierung ist heute einen Schritt in Richtung Lockerung der Bankenaufsicht gegangen. Kleine und mittelgroße Banken können sich möglicherweise bald über weniger Bürokratie bei der Kreditvergabe freuen, da die Aufsicht durch die amerikanische Notenbank für sie bald nicht mehr gelten wird. ... mehr

DAX bleibt angeschlagen – Das Weiße Haus bestimmt die Richtung
CMC Markets - Marktberichte - 15.03.2018
Das Weiße Haus ist in wöchentlichen Rhythmus mal Verbündeter, mal Gegner und als Letzterer verantwortlich für die steigende Volatilität an den Aktienmärkten. Jetzt ist zwar die Angst vor einer Zinsanhebungsorgie der Notenbanken durch schwächere Inflationsdaten gebannt worden. Aber just zu diesem Zeitpunkt kehrt die Unsicherheit über das Stühlerücken im Weißen Haus wieder zurück. ... mehr

DAX vor dem „Verfall“ – Hexensabbat am Freitag lässt grüßen
CMC Markets - Marktberichte - 14.03.2018
Der Begriff „Verfall“ mit Hinweis auf den sogenannten Hexensabbat am Freitag, an dem Terminkontrakte wie Futures und Optionen verfallen, bekommt beim Blick auf den Deutschen Aktienindex nach dem gestrigen schwachen Tag eine völlig neue Bedeutung. Technisch ist der Index unter 12.390 Punkten nun wieder bereit für noch tiefere Kurse. ... mehr

DAX rutscht wieder ab – Der Nächste verlässt das Weiße Haus
CMC Markets - Marktberichte - 13.03.2018
Die Schwäche des Deutschen Aktienindex in diesen Tagen ist geradezu erschreckend. Der Markt ist jetzt wieder unter die Marke von 12.390 Punkten gefallen. So dürfte es wohl bald einen erneuten Test der 12.000-Punkte-Marke geben. Vor dem großen Verfallstag am Freitag ist zudem mit sehr nervösem Handel in Frankfurt zu rechnen. ... mehr

DAX steckt fest – Eurozone lässt konjunkturell etwas nach
CMC Markets - Marktberichte - 13.03.2018
Aus konjunktureller Sicht ist derzeit besorgniserregend, dass die Wirtschaftsdaten aus der Eurozone anfangen, mehrheitlich die Markterwartungen zu enttäuschen. Auch die Inflationserwartungen gehen zurück, was gar nicht zum starken Euro und der Angst passt, dass die Europäische Zentralbank demnächst einen strafferen Kurs in der Geldpolitik anschlagen könnte. ... mehr

DAX kommt nicht richtig voran – Dollar-Rally könnte helfen
CMC Markets - Marktberichte - 12.03.2018
Der Deutsche Aktienindex hat jetzt die beiden kommenden Wochen nicht nur zwei, sondern drei Stunden Einfluss durch den Haupthandel an der Wall Street, da in den USA bereits auf die Sommerzeit umgestellt wurde. Nach wie vor dreht sich hierzulande alles um die 12.390-Punkte-Marke. Ein erneutes Abtauchen des Leitindex darunter würde die technische Situation wieder eintrüben. ... mehr

DAX springt in den neutralen Bereich – US-Daten drehen Stimmung
CMC Markets - Marktberichte - 12.03.2018
Seit den US-Arbeitsmarktdaten am Freitag befinden sich die Börsen, allen voran die Wall Street, wieder in der Besten aller Welten. Mehr neu geschaffene Stellen in den USA bei zugleich weniger stark steigenden Lohnkosten. Das Inflationsgespenst hat damit seinen Schrecken für die Märkte vorerst verloren. ... mehr

DAX kann die 12.400 nicht halten – US-Arbeitsmarktdaten ein Volltreffer
CMC Markets - Marktberichte - 09.03.2018
Das war das beste Geschenk zum neunten Geburtstag des Bullenmarktes: Mehr neu geschaffene Stellen in den USA bei zugleich weniger stark steigenden Lohnkosten. Das Inflationsgespenst hat damit seinen Schrecken für die Märkte vorerst verloren. Diese Daten werden die Zentralbanken nicht dazu nötigen, sich gegen die Märkte zu stemmen, um Inflationsbekämpfung zu betreiben. ... mehr

DAX steuert Widerstand an – Geo- und Geldpolitik leisten Schützenhilfe
CMC Markets - Marktberichte - 09.03.2018
Der Deutsche Aktienindex erhält heute Morgen Schützenhilfe von der Geopolitik und der Europäischen Zentralbank, die weiter reaktiv und dem Markt stützend beiseite stehen wird. Diese beiden guten Nachrichten lassen die Debatte um Strafzölle für den Moment ein wenig in den Hintergrund treten. ... mehr

DAX springt nach oben – Bewegung in Diskussion um Strafzölle
CMC Markets - Marktberichte - 08.03.2018
Der Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, zeigte sich heute von seiner geldpolitisch zahmen Seite. Und auf ähnlich moderate Töne schießen sich die Börsen jetzt auch hinsichtlich Trumps Zollvorhaben ein. ... mehr

DAX noch ohne Richtung – Die Hoffnung stirbt zuletzt
CMC Markets - Marktberichte - 08.03.2018
Der amerikanische Vize-Präsident Mike Pence ist die letzte Hoffnung darauf, dass Donald Trump am Ende doch noch einlenken und es nicht zu einem Handelskrieg kommen wird. Pence soll im privaten seit Tagen auf den Präsidenten einwirken, die Strafzölle nicht einzuführen. Das beruhigt die Gemüter auch an der Frankfurter Börse vorerst etwas, die Verkaufsbereitschaft geht zurück. ... mehr

DAX mit Rally im Tagesverlauf – Politisches Störfeuer bleibt
CMC Markets - Marktberichte - 07.03.2018
Die Stimmung an der Wall Street ist wegen des politischen Störfeuers aus dem Weißen Haus in punkto Protektionismus und unvorhersehbaren präsidialen Tweets heute getrübt. Denn gerade das starke Gewinnwachstum der Unternehmen befeuerte die Börse in den vergangenen Monaten. Den Großteil ihrer Gewinne machen die an der Wall Street gelisteten Firmen aber nicht in den USA, sondern im Ausland. ... mehr

DAX tanzt um die 12.000er Marke – Chaos im Weißen Haus
CMC Markets - Marktberichte - 07.03.2018
Donald Trumps Handelsberater Navarro galt an der Wall Street wegen seines leidenschaftlichen Einsatzes für Strafzölle bereits als „Enfant terrible“. Dass jetzt der für Freihandel plädierende Wirtschaftsberater Gary Cohn das Weiße Haus verlässt, schürt die Angst, dass Navarro seinen Chef jetzt in einen Handelskrieg mit anderen Nationen drängen könnte. ... mehr

DAX erholt sich weiter - Doch nur ein Poltern aus dem Weißen Haus?
CMC Markets - Marktberichte - 06.03.2018
Am deutschen Aktienmarkt hat gestern ein eher schwaches Volumen die Erholung begleitet, die auf eine Korrektur der vergangenen Woche bei eher hohem Volumen folgte. Das sieht ein wenig nach einer Mischung aus Eindeckungen von Leerverkäufen, Käufen von Schnäppchenjägern und einer technischen Reaktion aus. ... mehr

PM: CMC Markets führt CFD-Handelsplattform in die nächste Generation
CMC Markets - Trading Business - 06.03.2018
Frankfurt am Main, 06. März 2018 – CMC Markets (www.cmcmarkets.de), einer der weltweit führenden Anbieter für CFDs (Contracts for Difference), hat seine Handelsplattform NextGeneration entscheidend weiter entwickelt und mit zahlreichen neuen Features an die Bedürfnisse der Kunden angepasst. ... mehr

DAX schafft die Wende – Noch zu früh für Entwarnung
CMC Markets - Marktberichte - 05.03.2018
Dass der Deutsche Aktienindex heute trotz der Angst vor einer politischen Hängepartie in Italien und der Furcht vor einem Handelskrieg diese scharfe Trendumkehr aufs Parkett legen konnte, gibt Grund zur Hoffnung. Dass der Markt die politische Unsicherheit nach der Wahl in Italien abschütteln konnte, zeigt, dass vieles der negativen Entwicklungen bereits in den Kursen enthalten war. ... mehr

DAX kämpft sich zurück – Fortschritt in Berlin, dafür Hängepartie in Rom
CMC Markets - Marktberichte - 05.03.2018
Die ersten 45 Minuten des heutigen Handels hatten es schon in sich. Vorbörslich noch auf ein Tief knapp über 11.700 Punkten gefallen, kämpft sich der Deutsche Aktienindex aktuell wieder zurück auf das Niveau des Freitagsschlusses von rund 11.900 Punkten. Die Nervosität in Sachen Politik hat nach den Wahlen in Italien und Trumps neuerlichen protektionistischen Ideen in Richtung Autoindustrie nicht nachgelassen. ... mehr

DAX fällt unter 12.000 Punkte - Trump präsentiert die Quittung
CMC Markets - Marktberichte - 02.03.2018
Der Deutsche Aktienindex testete heute das Ziel des großen Doppelbodens der Monate Oktober bis Januar bei 11.881 Punkten. Dort kann - wenn dieses Niveau nicht mehr unterschritten wird - ein doppelter Boden für einen neuen Anstieg entstehen - allerdings nur wenn die Wall Street mitspielt. ... mehr

DAX kapituliert vor der Politik – Ohne Risiken ins Wochenende
CMC Markets - Marktberichte - 02.03.2018
Der Deutsche Aktienindex hat die Unterstützung bei 12.390 Punkten aufgegeben. Mit der bevorstehenden SPD-Mitgliederabstimmung über die Große Koalition und den Parlamentswahlen in Italien mit einer drohenden Hängepartie entsteht gerade ein hohes Risiko, Aktienpositionen über das Wochenende zu halten. ... mehr

DAX entscheidet sich für abwärts – Suche nach dem nächsten Tief
CMC Markets - Marktberichte - 01.03.2018
Die Wahl in Italien am kommenden Sonntag wirft an den europäischen Aktienbörsen ihren Schatten voraus. Zu dieser politischen Unsicherheit gesellen sich die anhaltenden Gewinnmitnahmen an der Wall Street. Die Erholung an den Börsen dies- und jenseits des Atlantiks scheint für den Moment vorüber zu sein. Das Momentum am Aktienmarkt hat definitiv nach unten gedreht. ... mehr

DAX an wichtiger Unterstützung – Börsenmonat März gibt Hoffnung
CMC Markets - Marktberichte - 01.03.2018
Die Börse erlebte gestern einen typischen Monatsschlussverkauf. Aus technischer Sicht steht es weiterhin unentschieden, der Deutsche Aktienindex befindet sich ein wenig im charttechnischen Niemandsland. Aber heute starten wir in den März und damit in einen der saisonal stärksten Börsenmonate im Jahr. ... mehr

DAX weiter seitwärts – Auslöser für Gewinnmitnahmen gesucht und gefunden
CMC Markets - Marktberichte - 28.02.2018
Powell war nur ein Vorwand für Gewinnmitnahmen. Man kann aus der bloßen Erwähnung der Tatsache, dass es der Weltwirtschaft gut geht, die jüngsten US-Daten aufwärts zeigen und die Fiskalpolitik der US-Regierung stimulierend auf das Wachstum wirkt, nicht ableiten, dass die US-Notenbank unter ihrem neuen Chef mehr als die bereits drei in Aussicht gestellten Zinsanhebungen 2018 vornehmen will. ... mehr

DAX dreht ins Minus – Wall Street kippt, Autowerte fallen
CMC Markets - Marktberichte - 27.02.2018
An der Wall Street hat der Wind gedreht. Die schnellen Gewinne der vergangenen Tage waren wohl einigen Investoren am Ende doch unheimlich geworden. Der Technologieindex Nasdaq war nach dem Kursrutsch schon fast wieder auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Die Kaufprogramme der vergangenen drei Tage sind heute aber nicht mehr aktiv. ... mehr

DAX sucht noch die Richtung – Auto-Aktien und Geldpolitik im Fokus
CMC Markets - Marktberichte - 27.02.2018
Die Wall Street hat sich offenbar mit der Aussicht auf eine höhere Inflation und steigende Zinsen arrangiert. Da ist es ein zusätzlicher Kurstreiber, dass die Renditen am Anleihemarkt in den vergangenen Tagen wieder zurückgekommen sind. ... mehr

Beim DAX „alles wieder beim Alten“? – Die Richtung stimmt
CMC Markets - Marktberichte - 26.02.2018
Zum jetzigen Zeitpunkt schon zu sagen, dass alles wieder beim Alten ist am deutschen Aktienmarkt, wäre eine Übertreibung. Aber die Kurse beruhigen sich nach der Achterbahnfahrt Anfang Februar von Tag zu Tag weiter. Seit dem Einbruch ist zu beobachten, dass Anleger sukzessive bei fallenden Kursen immer wieder zugekauft haben. ... mehr

DAX startet stark in die Woche – Geldpolitik bestimmt das Geschehen
CMC Markets - Marktberichte - 26.02.2018
Die Eröffnung des geldpolitischen Dialogs durch den Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, in Brüssel heute um 15 Uhr ist auch der Start in eine durch Hinweise auf die zukünftige Geldpolitik geprägte Handelswoche. Neben Draghi werden in dieser Woche auch der britische Notenbankchef sowie der neue amerikanische Notenbankchef Powell im Zentrum der Aufmerksamkeit der Märkte stehen. ... mehr

DAX scheitert zunächst am Widerstand – Wall Street sendet positives Signal
CMC Markets - Marktberichte - 23.02.2018
Das wichtige Signal des gestrigen Handelstages an der Wall Street war, dass es zwar wie am Dienstag und Mittwoch auch erneut Verkäufe gegeben hat, die Käufer aber den Großteil der zuvor aufgelaufenen Gewinne gegen dieses Verkaufsaufkommen verteidigen konnten. Das ist ein bullisches Signal, welches auch die vorbörsliche Indikation für die Wall Street gut aussehen lässt. ... mehr

DAX macht Verluste wett – Wall Street beginnt wieder im Plus
CMC Markets - Marktberichte - 22.02.2018
Der heutige Tag an der Wall Street beginnt wie die vergangenen beiden Tage auch: Mit Käufen, die den Markt schrittweise weiter nach oben treiben. Es wäre jetzt ein starkes positives Signal, wenn die deutlichen Verkäufe ab 20 Uhr wie in den vergangenen beiden Tagen dieses Mal ausbleiben. ... mehr

DAX hält sich wacker, dank schwächerem Euro – Autoaktien im Fokus
CMC Markets - Marktberichte - 22.02.2018
Anleger am deutschen Aktienmarkt sollten heute ein Auge auf ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu möglichen Dieselfahrverboten haben. Denn Autoaktien haben ein hohes Gewicht im Deutschen Aktienindex. Die Aktien gerieten schon in den vergangenen Tagen unter Druck, weil mögliche Kosten für Nachrüstungen alter Dieselmotoren zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzuschätzen sind. ... mehr

DAX ist eingeklemmt - Die Zinsen steigen, ohne Wenn und Aber
CMC Markets - Marktberichte - 21.02.2018
Die gestrige Auktion bei US-Staatsanleihen hat gezeigt, dass sich die US-Regierung immer teurer neu verschulden muss. Die Zinsen mussten auf den höchsten Stand seit der Finanzkrise gesetzt werden, um ausreichend Gebote für das hohe Ausmaß an neu begebenen Staatsanleihen am Markt zu finden. Japan und China kaufen bereits weitaus weniger neue Papiere, während die Fed ebenso nicht mehr als Käufer zur Verfügung steht. ... mehr

DAX kommt nicht wirklich vom Fleck - Wall Street besorgt über Protektionismus
CMC Markets - Marktberichte - 20.02.2018
Nach der schlechtesten Börsenwoche seit zwei Jahren und der darauffolgenden stärksten Erholung seit fünf Jahren an der Wall Street sind die Verkäufer nach dem Feiertag heute wieder sichtbar mit von der Partie. Die Angst vor Protektionismus im Handel mit Stahl und Aluminium hat zwar den einschlägigen amerikanischen Stahlkochern und Aluminiumhütten am Freitag noch hohe Kursgewinne beschert. ... mehr

DAX technisch angeschlagen - US-Anleihemarkt bei Auktion im Fokus
CMC Markets - Marktberichte - 20.02.2018
Der Deutsche Aktienindex ist technisch betrachtet zwar wieder über die wichtige Marke von 12.390 Punkte gestiegen, konnte darüber aber keine wirkliche dynamische Bewegung nach oben entfalten. Unter 12.670 Punkten muss man deshalb davon ausgehen, dass die Erholung seit dem 9. Februar eine korrektive Bewegung war, auf die ein neuer Impuls abwärts folgen wird. Dieser Impuls könnte den DAX unter 11.700 Punkte führen. ... mehr

DAX rutscht ins Minus - Hoffnung auf schwächeren Euro
CMC Markets - Marktberichte - 19.02.2018
Die spannenden Entwicklungen gab es heute vor allem am Devisenmarkt. Es ist nicht ganz nachvollziehbar, dass trotz der Steuerreform und steigender Zinsen in den USA der Dollar so schwach bleibt. Wir haben über Nacht scharfe Umkehrbewegungen im Dollar gegenüber dem Euro, Yen und Schweizer Franken gesehen die - wenn bestätigt - einleitend zu einer temporären Dollar-Rally führen könnten. ... mehr

DAX vor wichtigem Widerstand - Eines der größten Risiken ist aus dem Markt
CMC Markets - Marktberichte - 19.02.2018
Die Wall Street hat durch die starke Rally der vergangenen sechs Handelstage schon wieder mehr als die Hälfte ihrer Verluste des Ausverkaufs wieder wettgemacht. Umso mehr Zeit vergeht, desto mehr scheint sich der Markt darauf zu besinnen, dass mit dem Abverkauf auch eines der großen Unbekannten und Risiken aus dem Weg geräumt wurde. ... mehr

DAX im technischen Niemandsland - Druck auf die Preise in den USA
CMC Markets - Marktberichte - 16.02.2018
Der Deutsche Aktienindex ist technisch über 12.390 Punkten als bullisch und unter 12.274 Punkten als bärisch, also anfällig für weiter fallende Kurse, einzustufen. Dazwischen bewegt sich der Index im charttechnischen Niemandsland und ist als neutral einzuschätzen. Grundsätzlich notiert der Index gut 600 Punkte unter seiner 50-Tage-Linie, während der S&P 500 sowie der Dow Jones Index den Sprung über diese wichtige technische Marke gestern wieder geschafft haben. ... mehr

Aktuelle Kolumnen & Analysen

Charttechnischer Ausblick - DAX-Future (Kontrakt 06-18) - 14. KW 2018
LYNX Broker - Indizes - 03.04.2018
Der DAX-Future (FDAX) konnte in der letzten Handelswoche die aktuellen Jahrestiefs nur für kurze Zeit geringfügig ausbauen und tendierte danach, wie angenommen, in Richtung 12.000 und folgend knapp über den Widerstand von 12.100 Punkten. ... mehr

ETFs: Suche nach Alternativen
Börse Frankfurt - Indizes - 03.04.2018
3. April 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Der Start in den April ist an der Börse gründlich misslungen: Vor Ostern war es noch nach oben gegangen, so kletterte der DAX am Gründonnerstag auf 12.096,73 Punkte. Am heutigen Dienstag sieht es vor dem Hintergrund schwacher US-Börsen aber tiefrot aus, am Mittag notiert der DAX bei nur 11.962 Zählern. Der sich verschärfende Handelsstreit zwischen den USA und China belastet: ... mehr

Euwax Trends: Nervosität nach Ostern: Verkaufsdruck bei Chip-Werten - Handelsstreit belastet den Aktienmarkt
Börse Stuttgart - Marktberichte - 03.04.2018
Die Kurse am deutschen Aktienmarkt rutschen nach Ostern erneut ab. So notiert der DAX aktuell bei 12.022 Punkten mit 0,6 Prozent im Minus. Das vorläufige Tagestief wurde am Vormittag bei 11.913 Zählern festgestellt. Nun ist also erneut die Marke von 12.000 Punkten, die der Leitindex erst am vergangenen Donnerstag zurückerobert hatte, zeitweise nach unten durchbrochen worden. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - S&P-Future (Kontrakt 06-18) - 14. KW 2018
LYNX Broker - Indizes - 03.04.2018
Der S&P-Future zeigte in der vergangenen Handelswoche eine eher seitwärts tendierende Bewegung, mit der Marke von rund 2.660,00 Punkten als obere und dem Unterstützungsbereich 2.590,00 als untere Grenze. Geplante Verkäufe an Widerständen hielten somit recht gute Trade-Szenarien bereit. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - Bund-Future (Kontrakt 06-18) - 14. KW 2018
LYNX Broker - Bonds - 03.04.2018
Ohne nennenswerte Anzeichen schob sich der Bund-Future in den vergangenen Handelstagen weiter nach oben und erreichte am Mittwoch das Wochenziel von knapp 159,75. Widerstände in den aktuellen Kursbereichen stellten nur geringfügige Hindernisse dar und konnten teilweise sauber durchstoßen werden. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - EUR/USD - 14. KW 2018
LYNX Broker - Forex - 03.04.2018
Mit merklichem Momentum konnte sich der EUR/USD in der vergangenen Handelswoche über die Hochs der vorletzten Handelswoche schieben, was zu interessanten Kaufchancen führte. Mit dem Erreichen des Hochs von 1,2475 war der Aufwärtsmove jedoch wieder vorbei und der Wert fiel in die Schiebezone zwischen 1,2400 und 1,2250 zurück. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX wieder unter Druck
Helaba Floor Research - Indizes - 03.04.2018
Aktienmarkt Am Donnerstag ging der DAX bei 12.096,72 Zählern aus dem Handel. Dies entsprach einem Plus in Höhe von 1,3 Prozent. Anleger nutzen das zuvor reduzierte Kursniveau zum Einstieg, wenngleich auch das Quartalsende (Stichwort: “window dressing“) eine wesentliche Rolle gespielt haben dürfte. ... mehr

Henkel – den DAX langfristig geschlagen
LYNX Broker - Indizes - 03.04.2018
Fundamentalbetrachtung der Henkel AG Die Die Henkel AG & Co. KGaA verfügt den eigenen Angaben zufolge weltweit über ein diversifiziertes Portfolio mit starken Marken, Innovationen und Technologien in seinen drei Unternehmensbereichen. Im stärksten Konzernsegment Adhesive Technologies – dem Klebstoffbereich – mit einem Umsatzanteil von 47 Prozent gilt Henkel als globaler Marktführer. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 158.57-160.07
Helaba Floor Research - Bonds - 03.04.2018
An den internationalen Finanzmärkten kehrte vorösterliche Ruhe ein. Nach einem von großer Verunsicherung und Nervosität geprägten Handelsverlauf standen im Handelsstreit der USA mit China die Zeichen auf Entspannung. Während der Ausverkauf an den Aktienbörsen zum Stillstand kam, legten auch festverzinsliche Papiere eine Verschnaufpause ein. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Stimmungsindikatoren im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 03.04.2018
statistDie verkürzte Handelswoche startet mit den Einkaufsmanagerindizes des Verarbeitenden Gewerbes in der Eurozone. Vorabschätzungen in Deutschland und Frankreich lassen auf nachlassende Stimmungsumfragen schließen. Auch der schwelende Handelskonflikt mit den USA könnte negativen Einfluss auf die Stimmung der Einkaufsmanager ausüben. ... mehr

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige eToro - Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie die Risikoaufklärung auf der Seite des Brokers!

Sponsor

Anzeigen

<