Kolumnen & Analysen Devisen

Tagesausblick Aktien: DAX weiß nicht was er will
Helaba Floor Research - Indizes - 23.02.2018
Aktienmarkt Gestern hatten wir an dieser Stelle die Vermutung geäußert, dass sich der DAX auf Richtungssuche befindet. Der Handelsverlauf vom Donnerstag unterstreicht diesen Eindruck nachhaltig. Nachdem am Mittwoch der Versuch, die 12.500er Marke herauszunehmen gescheitert war, ging es postwendend abwärts. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Erneute US-Zinsängste?
Helaba Floor Research - Forex - 23.02.2018
Die Marktteilnehmer befinden sich in einem Wechselbad der Gefühle. Hatte sich der Abwärtsdruck am Rentenmarkt in der laufenden Woche zunächst verringert, kamen mit dem FOMC-Sitzungsprotokoll in den USA zur Wochenmitte erneut Zinsängste auf. Schwächere Geschäftsklimaindizes in Deutschland und Frankreich sorgten hierzulande aber wieder für Rückenwind. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX auf Richtungssuche
Helaba Floor Research - Indizes - 22.02.2018
Aktienmarkt Während die Aktienkurse sich am Dienstag noch erholt hatten, kam es gestern wieder zu Abwärtsdruck. Die Akteure sind nach den Turbulenzen der ersten Februarhälfte noch immer auf Richtungssuche. Letztlich konnte der DAX auch nicht auf weiteren Rückenwind seitens der konjunkturellen Datenveröffentlichungen bauen, denn die Vorabschätzungen der Einkaufsmanagerindizes lagen per saldo unterhalb der Erwartungen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Schlechtes Omen für den ifo-Index
Helaba Floor Research - Forex - 22.02.2018
Die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer richtet sich am Morgen auf die Geschäftsklimaindizes in Frankreich und Deutschland. Der INSEE-Index wird zwar früher veröffentlicht, der ifo-Geschäftsklimaindex dürfte aber wegen des größeren Gewichts der deutschen Wirtschaft einen höheren Einfluss auf das Marktgeschehen haben. Die Vorgaben für die beiden Indizes sind gleichermaßen negativ. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Nachgebender Euro stützt
Helaba Floor Research - Indizes - 21.02.2018
Der Aktienmarkt pendelte lange Zeit um das Vortagesniveau und zeigte sich dabei von den Datenveröffentlichungen in Deutschland und Europa weitgehend unbeeindruckt. Die ZEW-Umfrage ist zwar gesunken, das Ausmaß des Rückgangs fiel aber geringer aus als erwartet. Insofern gab es keinen deutlichen Impuls für das Handelsgeschehen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Schwächere ZEW-Umfrage, sinkende PMIs?
Helaba Floor Research - Forex - 21.02.2018
In Deutschland hat sich die konjunkturelle Zuversicht, gemessen am ZEW-Saldo der Konjunkturerwartungen, weniger stark eingetrübt als erwartet. Dennoch signalisieren der Rückgang sowie das nachgebende sentix-Investorenvertrauen Risiken für die Stimmungsbarometer der Unternehmen, in der Summe sehen wir gegenüber den Konsensschätzungen aber kein Enttäuschungspotenzial. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Wichtige Widerstände außer Reichweite?
Helaba Floor Research - Indizes - 20.02.2018
Aktienmarkt Der DAX ist mit Schwung in die neue Woche gestartet, er konnte seine anfänglichen Gewinne aber nicht halten und so schloss er mit einem Minus von 0,5 % bei 12.385 Punkten. Wichtige Impulse gab es mangels Datenveröffentlichungen und wegen der feiertagsbedingten Abwesenheit der US-Marktteilnehmer nicht. Dies wird sich heute ändern. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Eurozone - Stimmungsindikatoren im Blick
Helaba Floor Research - Forex - 20.02.2018
Stimmungsindikatoren in Deutschland und der Eurozone stehen heute im Mittelpunkt des Interesses. An erster Stelle sind dabei die ZEW-Umfragen für Deutschland und für die Eurozone als Ganzes zu nennen. Diese geben mit den Mittelwerten aus den Salden der Konjunkturerwartungen und der Lageeinschätzungen wichtige Hinweise auf das ifo-Geschäftsklima am Donnerstag und die Einkaufsmanagerindizes, die morgen bereits mit vorläufigen Daten veröffentlicht werden. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Aktienmärkte mit ruhigem Wochenstart
Helaba Floor Research - Indizes - 19.02.2018
Aktienmarkt Der deutsche Aktienmarkt konnte in der abgelaufenen Woche seine Erholung nach den deutlichen Rückschlägen zu Beginn des Monats fortsetzen. Begleitet wurde der freundliche Wochenschluss von einem sinkenden Euro-Wechselkurs. Nachdem dieser noch am Freitag bei 1,2555 USD ein Dreijahreshoch markiert hatte, kam es zu kräftigen Gewinnmitnahmen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Europäische Datenwoche
Helaba Floor Research - Forex - 19.02.2018
Die neue Woche wird dominiert von Veröffentlichungen in Europa. Jenseits des Atlantiks werden im Datenkalender lediglich die Eigenheimverkäufe und der Index der Frühindikatoren des Conference Boards sowie das Sitzungsprotokoll des FOMCs von Interesse sein. Heute ist aber zunächst Feiertag (Presidents‘ Day) und erst ab Mitte der Woche richtet sich der Blick auch wieder in die USA. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Korrektur innerhalb des Abwärtstrends
Helaba Floor Research - Indizes - 16.02.2018
Der DAX setzte gestern seine Erholung über weite Strecken fort, bevor am Nachmittag, nicht zuletzt aufgrund des festen Euros, die Kräfte schwanden. Unter dem Strich war ein minimales Plus in Höhe von 0,06% auf 12.346 Zähler zu verbuchen. Das Verhältnis von Gewinnern zu Verlierern unter den DAX-Werten war ausgeglichen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: USA - Lackmustest für die Konjunkturerwartungen
Helaba Floor Research - Forex - 16.02.2018
In dieser Woche ergaben sich gleich mehrere Überraschungen bei US-Datenveröffentlichungen. Einem stärker als erwarteten Preisdruck standen schwächere Einzelhandelsumsätze und Produktionszahlen entgegen. Während sich die 10J-Rendite der amerikanischen Staatsanleihen im Wochenverlauf auf ein neues Hoch schraubte, gab der US-Dollar deutlich nach. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Deutliche Ausschläge in beide Richtungen
Helaba Floor Research - Indizes - 15.02.2018
Der DAX startete gestern mit Kursgewinnen in den Handel und war im weiteren Verlauf in der Lage, diese zu verteidigen bzw. auszubauen. Ein zwischenzeitlich deutlicher Rücksetzer in den Verlustbereich, in Folge eines unerwartet starken Preisanstiegs in den USA, konnte mehr als nur ausgeglichen werden. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: USA - Industriedaten im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 15.02.2018
Der Datenkalender ist heute nochmals gut gefüllt und wird dabei erneut dominiert von US-Veröffentlichungen. In der Eurozone sind lediglich diverse Redebeiträge von EZB-Ratsmitgliedern erwähnenswert. Klarheit über die Entwicklung der Forward Guidance in den nächsten Monaten wird es aber wohl nicht geben. In den USA sind unserer Meinung nach insbesondere die Daten der Industrie zu beachten. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Typischer Handelsverlauf
Helaba Floor Research - Indizes - 14.02.2018
Aktienmarkt Man ist geneigt den gestrigen Handelstag als idealtypisch zu beschreiben. Nach den temporären Vortagesgewinnen, im Rahmen einer technischen Reaktion, dominierte der übergeordnete Abwärtstrend erneut. Somit bekommt die Regel, „in Abwärtstrends verkaufen bei Erholungen“ einen nachhaltigen Charakter. Zudem wurde offensichtlich, dass die Risikoadjustierungen noch nicht abgeschlossen sind. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Erhöhte US-Inflationserwartungen auf dem Prüfstand
Helaba Floor Research - Forex - 14.02.2018
Die Marktteilnehmer werden ihr Hauptaugenmerk am frühen Nachmittag wohl auf die Veröffentlichungen in den USA richten. Verbraucherpreise und Einzelhandelsumsätze sind im Hinblick auf die Geldpolitik der Fed zu beobachten, denn seit Dezember ist es in den USA zu einem deutlichen Anstieg der Inflationserwartungen gekommen, was den Rentenmarkt massiv belastet hat. Insofern stellt sich die Frage, ob die heutigen Zahlen nochmals Impulse in diese Richtung geben können. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Mehr als nur eine Erholung?
Helaba Floor Research - Indizes - 13.02.2018
Nachdem die Wall Street am Freitag einen grandiosen Rebound auf das Parkett zauberte, folgten die europäischen Aktienmärkte am Montag mit Kursgewinnen. Allerdings sollte diese Erholungsbewegung nicht überbewertet werden. Weiterhin weist der DAX intakte Abwärtstrends über alle Zeitfenster hinweg auf. Auch dürften längst nicht alle Schieflagen bei den Vola-Trades aufgelöst worden sein. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Inflationszahlen im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 13.02.2018
Die hohe Volatilität an den Finanzmärkten weist auf die Nervosität der Marktteilnehmer hin. Zwar haben sich die Aktienmärkte zuletzt erholt, Sorgen vor einem erneuten Kursrutsch sind aber vorhanden. In diesem Umfeld sollte der US-Dollar, der weithin als Krisenwährung fungiert, keine großen Verluste erleiden. Anleihen profitieren derzeit aber nur bedingt von der hohen Risikoaversion, denn die Zinserwartungen steigen. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Erholungsbewegung an den Aktienmärkten
Helaba Floor Research - Indizes - 12.02.2018
Aktienmarkt Der „sell off“ an den Aktienmärkten setzte sich am Freitag zunächst fort, bevor an der Wall Street ein massiver turnaround einsetzte und der Dow rund 800 Punkte oberhalb des Tagestiefs aus dem Handel ging. Dennoch hatte der Dow einen Abschlag auf Wochensicht in Höhe von 5,20 Prozent (größter Loss in den letzten zwei Jahren) zu verzeichnen. Nicht allein die beschriebenen Verläufe zeigen, wie speziell die derzeitigen Kursausschläge sind. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Zahlen dominieren in der zweiten Wochenhälfte
Helaba Floor Research - Forex - 12.02.2018
In den letzten Wochen zeigten sich die Rentenmärkte in einer schwachen Verfassung, denn zum einen sind die Inflationserwartungen der Marktteilnehmer sowohl hierzulande als auch in den USA gestiegen, zum anderen wurden in diesem Zusammenhang auch die Zinserwartungen insbesondere für die US-Notenbank erhöht. Drei Zinserhöhungen in diesem Jahr werden inzwischen weitgehend eskomptiert. Im Herbst 2017 war dies nicht der Fall. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Rot ist die neue Trendfarbe am Aktienmarkt
Helaba Floor Research - Indizes - 09.02.2018
Gestern startete der DAX bereits mit Abschlägen in den Handel. Im weiteren Verlauf wurden diese nochmals deutlich ausgeweitet so dass der deutsche Leitindex mit einem Abschlag in Höhe von 2,62 % aus dem Handel ging. Wieder einmal zeigte sich damit, dass Trends eine höhere Wahrscheinlichkeit aufweisen sich fortzusetzen. Nachdem bereits die kurz- und mittelfristigen Trends negativ waren, wurde zuletzt auch der Richtungswechsel auf der langfristigen Zeitebene vollzogen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Stimmungsindikator im Realitätscheck
Helaba Floor Research - Forex - 09.02.2018
In Europa stehen weitere Industrieproduktionszahlen auf der Agenda, nachdem in der auslaufenden Woche bereits Deutschland und Spanien berichtet haben. Während der Dezember für die deutsche Industrie mit einem Minus endete, konnte Spanien mit dem fünften Plus in Folge deutlich positiv überraschen. Insbesondere die Entwicklungen in Frankreich und Italien sind vor diesem Hintergrund entscheidend für die gesamteuropäische Zuwachsrate. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Alle Zeitebenen negativ
Helaba Floor Research - Indizes - 08.02.2018
Aktienmarkt Ein wenig kehrte eine gewisse Normalität an die Aktienmärkte zurück. Die Zeichen standen, nach den teilweise wilden Kursausschlägen, auf Erholung, die Vola ging wieder zurück, verharrt aber weiter auf relativ hohem Niveau. Insgesamt sollte die Aufwärtsreaktion nicht überbewertet werden, denn insbesondere von technischer Seite gibt es kein ausreichend gutes Fundament um ein ausreichend gutes Chance-und Risikoprofil zu definieren. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Notenbanken geben Takt vor
Helaba Floor Research - Forex - 08.02.2018
Die Nervosität an den Finanzmärkten ist seit dem Kursbeben am Montag hoch – trotz der anschließenden Erholung und der Versuche zahlreicher Fed-Vertreter, zu einer Marktberuhigung beizutragen. Heute stehen Reden unter anderem von Harker und Kashkari auf dem Programm. Beide werden ebenfalls bemüht sein, Spekulationen einzudämmen, wonach die Zinsen in den USA stärker steigen könnten als bislang signalisiert. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Wilde Kursausschläge an den Aktienmärkten
Helaba Floor Research - Indizes - 07.02.2018
Aktienmarkt Zunächst schien es an den Aktienmärkten kein Halten mehr zu geben. Die Abwärtsbewegung setzte sich auch gestern rund um den Globus fort. Temporäre Erholungsversuche reichten aber nicht aus, um das kurzfristige Bild nachhaltig aufzuhellen – im Gegenteil: Diese wurden und werden tendenziell, so der Eindruck, zum Abbau bestehender Positionen genutzt. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Können Fed-Redner die Märkte beruhigen?
Helaba Floor Research - Forex - 07.02.2018
„So wenig Grund für schlaflose Nächte gab es lange nicht.“ Dies sagte die ehemalige Fed-Chefin Janet Yellen auf ihrer letzten Pressekonferenz im Dezember. Damit hat sie das Problem für ihren Nachfolger bereits beschrieben: Es kann kaum besser werden sondern eher schlechter. Und gleich am ersten Tag der Amtszeit von Jerome Powell ist es an den internationalen Aktienmärkten zu massiven Kursverlusten gekommen. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 158.15-159.97
Helaba Floor Research - Bonds - 07.02.2018
Am Tag nach dem Absturz haben sich die internationalen Aktienbörsen nach wildem Handel wieder gefangen. Der Dow Jones Index holte die Hälfte der Verluste auf, in Japan schmelzen Anfangsgewinne in ähnlicher Größenordnung allerdings wieder dahin. Hierzulande blieb die Skepsis allerdings groß. Gute Konjunkturzahlen fanden keine Beachtung. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Aktienmärkte geraten unter massiven Abgabedruck
Helaba Floor Research - Indizes - 06.02.2018
Aktienmarkt Innerhalb von neun Handelstagen ging es für den DAX um rund 974 Punkte (ausgehend von Hoch und Tief) nach unten. Diese insgesamt sehr ausgeprägte Reaktion kam auf der einen Seite nicht überraschend wenn die zahlreich vorhandenen Warnsignale (von technischer Seite) beachtet wurden, auf der anderen Seite wurden vermeintlich negative Faktoren sehr lange Zeit ausgeblendet. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Deutsche Industrieaufträge: Weiterhin robust?
Helaba Floor Research - Forex - 06.02.2018
Im Nachgang zu den wichtigen Datenveröffentlichungen der letzten Woche kehrt etwas Ruhe an der Datenfront ein. Insofern sollte es keine wesentlichen Fundamentalimpulse für das Geschehen an den Renten- und Devisenmärkten geben. Am Morgen richtet sich der Blick zunächst auf die deutschen Industrieaufträge des Monats Dezember. Zuletzt kam die Anstiegsdynamik, die den Herbst bestimmte, zum Erliegen. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 158.36-159.97
Helaba Floor Research - Bonds - 06.02.2018
Panik an den Aktienbörsen! Der Dow Jones Index büßte zeitweise 1600 Punkte ein und schloss 4.6 % schwächer. Computergetriebene Verkäufe beschleunigten die Verkäufe. An den asiatischen Aktienmärkten nimmt der Druck nochmals zu. Der Nikkei brach in der Spitze um mehr als 7 Prozent ein und verbucht derzeit einen Verlust von knapp 1100 Punkten. Ausschlaggebend sind die Furcht vor einer Überhitzung der Konjunktur nach der Steuerreform, höhere Anleiherenditen und im Zuge steigender Inflationserwartungen zunehmende Zinsängste. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - 200-Tagedurchschnitt im Fokus
Helaba Floor Research - Indizes - 05.02.2018
Aktienmarkt Nachdem der DAX am Donnerstag einen ausgeprägten Abwärtsimpuls einleitete, setzte sich die negative Tendenz auch am Freitag fort. Ganz aus heiterem Himmel kam diese Impulsbewegung allerdings nicht. Eine Reihe verschiedener Faktoren hatte bereits Warnsignale geliefert. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Beruhigung an der Datenfront
Helaba Floor Research - Forex - 05.02.2018
In der letzten Woche standen einige Datenschwergewichte, wie der US-Arbeitsmarktbericht und der ISM-Index des Verarbeitenden Gewerbes der USA im Kalender, neben der FOMC-Entscheidung und den europäischen Industrie-PMIs. Die Sorgen vor einer fortgesetzten Zinswende lasteten auf dem Rentenmarkt, aber auch auf den Aktiennotierungen, und so dürfte sich von fundamentaler Seite die Lage im Verlauf der Woche beruhigen. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 157.52-158.81
Helaba Floor Research - Bonds - 05.02.2018
Die Zinsängste haben nach dem ausgesprochen robusten US-Arbeitsmarktbericht nochmals zugenommen. Nicht die Zahl der offenen Stellen (200K) oder die Arbeitslosenquote bei 4.1 % beunruhigten, es war der deutliche Anstieg der durchschnittlichen Stundenlöhne, die mit einer Jahresrate von 2.9 % Inflationserwartungen anheizten. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - 13.000er Marke wackelt gehörig
Helaba Floor Research - Indizes - 02.02.2018
Gefühlt hat sich an den „Rahmenbedingungen“ zuletzt kaum etwas geändert, einmal von den deutlich anziehenden Volatilitäten abgesehen. Verschiedene Schwächeanzeichen wurden bereits in der vergangenen Woche augenscheinlich. Auch dass der deutsche Leitindex über keine ausreichende Kraft verfügen würde, um zeitnah einen Ausbruch nach oben zu vollziehen, zeichnete sich ab. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Lohnentwicklung im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 02.02.2018
Heute steht der US-Arbeitsmarktbericht im Fokus der Marktteilnehmer. Zwar hat sich am geldpolitischen Ausblick der US-Notenbank nichts verändert und graduelle Leitzinserhöhungen werden weiterhin als angemessen bezeichnet. Voraussetzung dafür ist aber nicht nur eine gut laufende Konjunktur, sondern auch ein Anstieg der Inflation. Vor diesem Hintergrund spielt bei dem heute anstehenden Arbeitsmarktbericht die Entwicklung der Löhne eine entscheidende Rolle. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 157.65-158.81
Helaba Floor Research - Bonds - 02.02.2018
Nach der Stabübergabe von Janet Yellen an Jerome Powell gingen die Märkte schnell zur Tageordnung über. Die US- Notenbank muss sich in den kommenden Monaten mit den Folgen einer immer heißer laufenden US- Wirtschaft und steigenden Inflationsraten auseinandersetzen. Viele Marktteilnehmer gehen jetzt von vier statt bisher drei Zinserhöhungen im laufenden Jahr aus. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Gesamtbild droht weitere Eintrübung
Helaba Floor Research - Indizes - 01.02.2018
Aktienmarkt Die lange Zeit an den Aktienmärkten vorherrschende Euphorie scheint zunehmend zu verfliegen, wenngleich es noch zu früh ist von einer generellen Wende zu sprechen. Fakt ist jedoch, dass die Risikoaversion zuletzt kontinuierlich zugenommen hat und zudem immer häufiger Schwächeanzeichen augenscheinlich werden. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Einkaufsmanager bleiben optimistisch
Helaba Floor Research - Forex - 01.02.2018
Die letzte FOMC-Sitzung unter der Leitung von Janet Yellen verlief unspektakulär. Geldpolitische Veränderungen gab es nicht und auch das der Zinsentscheidung begleitende Statement weist keine nennenswerten Veränderungen auf. Vizepräsident Jerome Powell wird ab dem Wochenende die Amtsgeschäfte übernehmen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: EWU-Teuerung und Fed-Entscheidung im Blick
Helaba Floor Research - Forex - 31.01.2018
Der Blick der Marktteilnehmer richtet sich am Vormittag auf die Preisentwicklungen in der Eurozone, nachdem es eine erste Indikation in Form der vorläufigen deutschen Teuerungsrate gegeben hat. Zunächst werden dabei die französischen und spanischen Daten von Interesse sein, bevor dann die Schnellschätzung der Inflationsrate der Eurozone veröffentlicht wird. Die zuletzt aufgekommene Wendestimmung in Bezug auf die EZB-Geldpolitik wird unseres Erachtens vor allem an der EWU-Kernteuerung gemessen werden. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Abgabedruck an den Aktienmärkten nimmt zu
Helaba Floor Research - Indizes - 31.01.2018
Aktienmarkt Der DAX präsentierte sich am Dienstag zunächst schwankungsanfällig bevor am Nachmittag die Kursabschläge nochmals deutlich ausgeweitet wurden. Weiter drückten der relativ feste Euro und insbesondere die steigenden Renditen auf das Sentiment. Da zudem kaum nennenswerte, positive Impulse vorhanden waren, gerieten die Märkte unter Abgabedruck. Auch die Wall Street blieb davon nicht verschont. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX wirkt kraftlos – deutlichere Rücksetzer drohen
Helaba Floor Research - Indizes - 30.01.2018
Bereits an den vergangenen Handelstagen hat sich, insbesondere von technischer Seite, eine Reihe von Schwächeanzeichen abgezeichnet. Diese Tendenz setzte sich gestern fort. Insofern drängt sich der Eindruck auf, dass der DAX aktuell über wenig Kraft verfügt und damit der Spielraum auf der Oberseite weiterhin begrenzt zu sein scheint. Neben dem festen Euro belasteten zuletzt auch die steigenden Renditen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Rücken- oder Gegenwind für die EZB?
Helaba Floor Research - Forex - 30.01.2018
Das Augenmerk der Finanzmarktakteure richtet sich heute hauptsächlich auf die Datenveröffentlichungen und Rede-Beiträge in der Eurozone und hierbei stellt sich die Frage, ob es eher Rückenwind für die zögerliche kommunikative Anpassung und die äußerst langsame Wende in der Geldpolitik oder Gegenwind für Mario Draghi gibt. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 158.55-159.66
Helaba Floor Research - Bonds - 30.01.2018
An den Märkten bereitet man sich auf die Amtsübernahme von Jerome Powell als neuer US- Notenbankchef vor. Janet Yellen hat die Weichen für den geldpolitischen Kurswechsel gestellt, ihr Nachfolger muss das Ruder angesichts des beschleunigten Wachstums und einer leicht steigenden Kerninflation möglicherweise noch stärker herumreißen. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Neue Impulse dringend benötig
Helaba Floor Research - Indizes - 29.01.2018
Während an der Wall Street immer neue Rekordmarken erreicht werden, kommt der DAX nicht richtig in Schwung. Der weiterhin über der 1,24er Marke notierende Euro belastet das Sentiment, nennenswerte, positive Impulse blieben zuletzt Mangelware. Insofern überrascht es nicht, dass aus charttechnischer Sicht (mehr dazu unten) die Schwächeanzeichen zunehmen. Bleibt zu hoffen, dass die in dieser Woche anstehenden Quartalsberichte für etwas Rückenwind sorgen werden. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Fed-Entscheidung mit Spannung erwartet
Helaba Floor Research - Forex - 29.01.2018
Das unbestrittene Highlight der Woche ist die Entscheidung des Offenmarktausschusses der US-Notenbank. Mehrheitlich wird nicht mit einer Veränderung der Leitzinsen seitens des FOMCs gerechnet. Auch wir halten eine fortgesetzte aber zögerliche Anpassung des Zinsniveaus im Verlauf des Jahres für angemessen. Insgesamt erwarten wir drei Zinsschritte und dieses Szenario hat der Geldmarkt (Fed-Funds-Future) durch die seit September laufende Bewegung nun fast vollständig eskomptiert. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Fester Euro belastet deutschen Aktienmarkt
Helaba Floor Research - Indizes - 26.01.2018
Großartig neue Erkenntnisse blieben gestern zunächst Mangelware. In der Folge konnte der DAX keine klare Richtung etablieren. Dies änderte sich jedoch am Nachmittag im Anschluss an die Sitzung der EZB und deren Pressekonferenz. Der in der Folge teilweise über der 1,25er Marke notierende Euro belastete das Sentiment am hiesigen Aktienmarkt deutlich. Unter dem Strich hatte der DAX einen Abschlag in Höhe von 0,87 Prozent auf 13.298,36 Punkte zu verbuchen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: EZB: Ausstieg aus lockerer Geldpolitik zögerlich
Helaba Floor Research - Forex - 26.01.2018
Die Europäische Zentralbank hat die Leitzinsen erwartungsgemäß nicht verändert. Der Hauptrefinanzierungssatz sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierung und die Einlagenfazilität wurden bei 0,00 %, +0,25 % bzw. -0,40 % belassen. Auch die Forward Guidance hat sich nicht verändert, wodurch klar wird, dass der Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik sehr vorsichtig vollzogen wird. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: EZB-Sitzung: Änderung der Forward Guidance?
Helaba Floor Research - Forex - 25.01.2018
Heute steht die mit Spannung erwartete Ratssitzung der Europäischen Zentralbank im Fokus der Marktteilnehmer. Das Protokoll der letzten Sitzung von Mitte Dezember brachte ans Licht, dass Ratsmitglieder überwiegend die Ansicht vertreten haben, dass die Kommunikation Anfang dieses Jahres angepasst werden sollte. Klar ist, dass das Wording sehr behutsam verändert wird, um unerwünschte Marktverwerfungen zu vermeiden. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Aktien schwächeln, Euro, Gold und Öl legen zu
Helaba Floor Research - Indizes - 25.01.2018
Aktienmarkt Nach einem furiosen Zwischensprint, welcher den DAX am Dienstag auf einen neuen Rekordstand klettern ließ, wollte gestern keine Kauflaune aufkommen. Die Frage in diesem Zusammenhang ist, ob möglicherweise bereits ein Großteil der positiven Aspekte eingepreist wurde und die Marktteilnehmer sich tendenziell mit Neuengagements zurückhalten. Für diese These spricht auch die kontinuierlich ansteigende Vola. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Neues Rekordhoch - wie geht es weiter?
Helaba Floor Research - Indizes - 24.01.2018
Die temporäre Einigung im US-Haushaltsstreit, weitere Hoffnungen dass eine GroKo zustande kommen könnte, positive Vorgaben von den Überseebörsen sowie ein leicht nachgebender Euro ließen den DAX am Dienstag gleich nach Handelsbeginn auf ein neues Allzeithoch (13.596,89) klettern. Im weiteren Verlauf zeigte sich jedoch, dass Anschlussorders ausblieben und die zwischenzeitlichen Gewinne wieder etwas dahinschmolzen. ... mehr

Aktuelle Kolumnen & Analysen

Sektion US-Märkte & Indizes: Eine bullische Indikation für die kommende Woche, lässt eine Fortsetzung der Erholung erwarten
Formationstrader I S. Grass - Indizes - 25.02.2018
Wochenchart (mittelfristig) Mit einem Wochenhoch bei 2.747 Punkten und einem Wochentief bei 2.697 Punkten konsolidierte der Leitindex S&P 500 die dynamische Erholung seit dem 9. Februar. Die Konsolidierung verlief innerhalb der Handelsspanne der Vorwoche und endete oberhalb der trendbegrenzende Linie des mittelfristigen Aufwärtstrendkanals. Dies ist positiv zu bewerten! ... mehr

Technische Analyse: DAX-Index zum Wochenschluß wenig verändert
Karsten Kagels - Indizes - 25.02.2018
Der abgebildete Wochenchart des DAX-Index zeigt die Kursentwicklung seit November 2016. Wir blicken auf einen Aufwärtstrend, der im Februar 2016 bei einem Indexstand von 8.700 Punkten begann, und im Januar 2018 ein historisches Hoch bei 13.596,89 Punkten erreichte, bei einem aktuellen Wochenschlusskurs von 12.483,79 Punkten. ... mehr

Chartanalyse: Goldpreis konsolidiert weiter unter dem Vorjahreshoch
Karsten Kagels - Commodities - 25.02.2018
Der abgebildete Wochenchart des in New York gehandelten Gold-Futures zeigt die Kursentwicklung seit Juni 2016. Jede abgebildete Kerze (Candlestick) stellt die Kursbewegung einer Woche dar, bei einem aktuellen Kurs von $1.330,5. Aus Sicht des Wochencharts liegt beim Gold-Future eine große Seitwärtsbewegung vor, die sich über die letzten zwei Jahre erstreckt. ... mehr

Technische Analyse: EUR/USD konsolidiert im Aufwärtstrend
Karsten Kagels - Forex - 25.02.2018
EUR/USD Chartanalyse - Trend, Prognose, Aussichten Der abgebildete Wochenchart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Mai 2017. Jede Kurskerze (Candlestick) stellt die Kursentwicklung für eine Woche dar, bei einem aktuellen Kurs von 1,2293. ... mehr

DOW JONES - Entscheidende Marke voraus!
Admiral Markets - Indizes - 24.02.2018
(Markt-)Technische Analyse des Dow Jones-Index DJI30 CFD innerhalb der Handelswoche 08.2018 Der große Aufwärtstrend im Dow-Jones (siehe kobaltblauer diagonaler Linienverlauf) ist mit Überschreitung der 25.300 intakt und befindet sich derzeit in einer untergeordneten Bewegungsphase in Richtung des Hochs bei 25.440. ... mehr

Grüner Fisher: Werden Korrekturen wirklich immer heftiger?
Börse Frankfurt - Indizes - 23.02.2018
23. Februar 2018. FRANKFURT (Grüner Fisher). Hilfe, Korrektur! Wenn die Volatilität zuschlägt, prasseln negative Schlagzeilen von allen Seiten auf die Anleger ein. Möglichst große Zahlen, mit einem dicken Minus versehen, ziehen die Aufmerksamkeit auf sich. Es gilt, diese vermeintlich großen Zahlen in den korrekten Kontext zu setzen. ... mehr

Anleihen: Zinsanstieg legt Pause ein
Börse Frankfurt - Bonds - 23.02.2018
23. Februar 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Nach vielen Wochen rückläufiger Anleihekurse und anziehender Zinsen ist der Markt in dieser Woche von einer gegenläufigen Bewegung geprägt. "Der Zinsanstieg hier und in den USA scheint erst einmal ausgebremst", stellt Arthur Brunner von der ICF Bank fest. Zwar sei es klar, dass die Zeit der ultralockeren Geldpolitik vorbei sei, eine "krasse" Zinswende werde aber nicht erwartet. ... mehr

4x Report: US-Aktien in ruhigerem Fahrwasser – Walmart, Tokai Carbon und Bouygues im Fokus – Gazprom gefragt
Börse Stuttgart - Marktberichte - 23.02.2018
An den amerikanischen Aktienmärkten könnte diese Woche das Motto lauten: „Wie gewonnen, so zerronnen“, resümierte Marc Pusch von der Baader Bank AG in Stuttgart. Gegenüber der Vorwoche notieren die Indizes leicht im Minus. Die Aktien von Walmart (WKN: 860853) standen in dieser Woche im Mittelpunkt des Geschehens. ... mehr

Euwax Trends: Chance vertan - Dax tritt zum Wochenausklang auf der Stelle - TV Sternchen lässt Snapkurs abstürzen
Börse Stuttgart - Marktberichte - 23.02.2018
Zum Abschluss der Zitterwoche sucht der Dax die Richtung und pendelt um den Schlusskurs vom Donnerstag. Rückenwind kommt von der Börse an der Wall Street. VW legt Eckdaten zum Schlussquartal vor Wichtig heute neben vereinzelten Bilanzen, wie z.B. Volkswagen, auch die Zahlen zum deutschen Wirtschaftswachstum und die europäischen Inflationsdaten. Die US-Börsen hatten am Donnerstag keine gemeinsame Richtung gefunden. ... mehr

Halvers Woche: Zeigt Inflation wieder ihre hässliche Fratze?
Börse Frankfurt - Indizes - 23.02.2018
23. Februar 2018. MÜNCHEN (Baader Bank). Die Happy Hour am Kapitalmarkt - so die Angst vieler Anleger - scheint vorbei zu sein, dafür aber sein Untergang nah. Denn die Inflation werde nach einer gefühlten Ewigkeit wieder sprießen wie Unkraut im Frühling. Und dann würde das Ungemach beginnen. Denn steigt die Teuerung, steigen auch die Zinsen. Schließlich wollen Anleger einen Inflationsausgleich haben. ... mehr

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige eToro - Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie die Risikoaufklärung auf der Seite des Brokers!

Sponsor

Anzeigen

<